EmiratesAdidas

Kaká Ricardo Izecson Dos Santos Leite

2009 · 2013
Position
Centrocampista
Geburtsort
Brasilia (Brasil)
Geburtsjahr
22/04/1982

Die brasilianische Eleganz

Position: Mittelfeldspieler
Einsätze: 120 Pflichtspiele
Erzielte Tore: 29

Ein ansehnlicher und torgefährlicher Spieler, sehr technisch aber vor allem elegant. Er schloss sich Real Madrid in der Saison 2009/10 zusammen mit Cristiano Ronaldo und Benzema an und formte mit ihnen eine der spektakulärsten vorderen Linien des Weltfußballs. Die Beherrschung, die er über den Ball in seinem Schuss hatte und seine Qualität in den letzten Metern hatten zur Folge, dass er 29 Tore mit den Madridistas erzielte.

Sein offizielles Debüt fand im Santiago-Bernabéu-Stadion gegen Deportivo statt und er erzielte sein erstes Tor als Real-Madrid-Spieler im September des Jahres 2009 in einem 0-2 Sieg gegen Villarreal. Sein erster Titel mit Real Madrid war ein Königspokal, welcher von einer spanischen Meisterschaft und einem spanischen Supercup gefolgt wurde.

Mit weniger als 20 Jahren war Kaká schon ein Star bei Sao Paulo. Von da aus schaffte er den Sprung nach Mailand, wo er mit dem Ballon D’Or im Jahre 2007 ausgezeichnet wurde. Er wurde der Nachfolger in dieser Trophäe von Cannavaro und war der Vorgänger eines zukünftigen Real-Madrid-Spielers, Cristiano Ronaldo. Genau wie diese beiden endete Kaká auch als Real-Madrid-Spieler.


Honours

1 spanische Meisterschaft
1 Königspokal
1 spanischer Supercup
1 Weltmeisterschaft mit der brasilianischen Nationalmannschaft

Suchen