LazoGanadores de Champions LeagueOtro

Real Madrid und BMW Spanien arbeiten gemeinsam an Mobilität für die Zukunft, Nachhaltigkeit und Vielfalt

NEWS. 13/07/2022

Florentino Pérez und Manuel Terroba unterzeichneten die Vereinbarung in der Real Madrid Stadt.

Real Madrid und BMW Spanien haben eine Kooperationsvereinbarung zur Entwicklung von Initiativen in den Bereichen zukünftige Mobilität, Nachhaltigkeit und Vielfalt unterzeichnet. Die Veranstaltung fand im Sitzungssaal der Real Madrid Stadt statt und wurde von Florentino Pérez und Manuel Terroba, Executive Chairman der BMW Group Spanien und Portugal, moderiert. Diese Zusammenarbeit zeigt, dass die Werte und die Zukunftsvisionen beider Institutionen übereinstimmen.

Die ersten Fußball- und Basketballmannschaften von Real Madrid sowie ihre jeweiligen Trainerstäbe werden für ihre Mobilität zu 100% mit Elektrofahrzeugen von BMW ausgestattet werden (sie werden aus einem der aktuellen Modelle iX, i4, iX3, i7 oder iX1 wählen können). Beide Organisationen werden ein Zentrum für die Zusammenarbeit im Bereich der Nachhaltigkeit einrichten, in dem durch regelmäßige Arbeitssitzungen mit anderen Clubpartnern vorbildliche Verfahren ausgetauscht werden sollen, um gemeinsame Lernerfolge zu erzielen. Dieses Forum wird auch als Ideengeber dienen, um innovative Projekte zu fördern, die sich positiv auf die Umwelt und die Gesellschaft auswirken.

Video.Real Madrid und BMW Spanien kooperieren für zukünftige Mobilität, Nachhaltigkeit und Vielfalt

Manuel Terroba, Präsident der BMW Group Spanien, sagte: "Real Madrid repräsentiert nicht nur die weltweit führende Sportinstitution, sondern auch ein Unternehmen, das sich ständig weiterentwickelt und durch Talent, Qualität und Führungsqualitäten sowie durch ein festes Bekenntnis zu Nachhaltigkeit, Solidarität, Vielfalt und Siegermentalität Spitzenleistungen anstrebt. Das macht sie zum perfekten Partner für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen. Von beiden Institutionen aus werden wir uns gemeinsam für diese Werte und insbesondere für den Umweltschutz einsetzen, was sich in einem Engagement für nachhaltige Mobilität niederschlägt, das weit zurückreicht, da die BMW Group im Jahr 2022 50 Jahre seit der Vorstellung ihres ersten Elektro-BMW feiern wird."

Ein weiteres Ziel dieser Vereinbarung ist die Arbeit an spezifischen Initiativen, die zur nachhaltigen Entwicklung des neuen Santiago Bernabéu Stadions beitragen. Außerdem wird die NEXT Nachhaltigkeits-Trophäe ins Leben gerufen, mit der Innovations- und Nachhaltigkeitsprojekte der Teilnehmer ausgezeichnet werden sollen, um all jene Initiativen sichtbar zu machen, die zur Verbesserung der Umwelt beitragen.

Suchen