EmiratesAdidas
Presentación de Rüdiger como nuevo jugador del Real Madrid

Rüdiger: "Es ist eine große Ehre, mit Carlo Ancelotti zu arbeiten, ich hoffe, dass er mir helfen wird, eine weitere Champions League zu gewinnen"

NEWS. 21/06/2022

"Es ist, als würde ich träumen, aber das hier ist echt, und ich empfinde große Freude, hier zu sein", ergänzte der Verteidiger.

Antonio Rüdiger gab den offiziellen Medien des Vereins ein Interview, nachdem er als Neuzugang von Real Madrid vorgestellt wurde. Der deutsche Verteidiger freute sich: "Zunächst einmal bin ich dankbar, dass ich hier bin. Es ist, als würde ich träumen, aber das hier ist echt, und ich empfinde große Freude, hier zu sein. So etwas habe ich noch nie gesehen, die Real Madrid Stadt ist einfach spektakulär, es begeistert mich und ich kann es kaum erwarten, dort zu trainieren."

 
"Ich denke, jeder weiß es und man kann es hinter mir sehen. Ich habe immer gesagt, dass die Champions League der Wettbewerb von Real Madrid ist, weil man dort ihr wahres Gesicht sehen kann."
 
Motivationen
"Ancelotti, der Trainer, hat dabei eine Schlüsselrolle gespielt. Nachdem ich mit ihm gesprochen hatte, war für mich klar, dass ich zu Real Madrid kommen wollte. Aber im Allgemeinen spricht alles, wofür Real Madrid steht, für sich selbst."
 
Wie würdest du dich selbst definieren?
"Ich bin ein Spieler mit Charakter, aber den Rest überlassen wir am besten anderen und reden nicht zu viel über uns selbst. Ich denke, es ist schwierig, seine Geschwindigkeit zu verbessern, aber ich habe Glück, denn ich habe sie dank meiner Gene, und das macht mich sehr glücklich. Auf dem Spielfeld bin ich eine Person, die sich ausschließlich auf die Arbeit konzentriert, aber abseits des Spielfelds bin ich lustig, lache gerne und sorge dafür, dass die Leute Spaß haben. Aber vor allem kann ich über mich selbst lachen. Da Toni Kroos bereits in der Mannschaft ist und ich nicht gerne Antonio genannt werde, möchte ich, dass man mich Rudi nennt."

"Schließlich sprechen wir über Spieler, die gerade die Champions League gewonnen haben, und Nacho hat sie zum Beispiel schon fünf Mal gewonnen. Wir sprechen von einer sehr guten Kombination aus Erfahrung und zum Beispiel Militão, der etwas jünger ist, aber auch international anerkannt ist und schon viele Spiele absolviert hat. Ich kann es kaum erwarten, anzufangen."

 
Gespräche mit Mitspielern
"Ich habe nicht viel mit Kroos über Real Madrid gesprochen, ich habe mehr mit Mateo Kovacić gesprochen und er hat mir viele Dinge erzählt, weil er viel mit Modrić spricht. Er sagte mir: 'Geh hin und genieße es, es ist ein großer Schritt für dich'. Ich habe noch nie etwas Schlechtes über Real Madrid gehört."
 
Der Trainer
"Für mich ist es eine große Ehre, mit Carlo Ancelotti zu arbeiten. Ich bin überzeugt, dass ich noch viel von ihm lernen kann, und ich hoffe, dass er mir helfen wird, eine weitere Champions League zu gewinnen."
 
Ronaldos Anruf
"Ronaldo spielte 2002 im Finale gegen Deutschland mit einem sehr markanten Haarschnitt. Als wir Kinder waren und auf der Straße Fußball spielten, war Ronaldo unser Vorbild. Als ich unterschrieben habe, habe ich per Videoanruf mit ihm gesprochen. Ich war sehr glücklich und gleichzeitig sehr nervös. Bis bald, Hala Madrid!"

Suchen