LazoGanadores de Champions LeagueOtro

Das Santiago Bernabéu genoss die Feier des CL-Siegers

NEWS. 29/05/2022

Die Fans füllten das Stadion, um mit der Mannschaft den Gewinn von La Decimocuarta zu feiern.

Das Santiago Bernabéu war die letzte Station der Feiern von La Decimocuarta. Die Mannschaft und die Fans feierten gemeinsam einen neuen Champions-League-Titel nach den Besuchen in den Madrider Institutionen und am Cibeles-Brunnen. Die Spieler erlebten einen weiteren unvergesslichen Moment in einem vollen Stadion und feierten als Europapokalsieger zusammen mit den Fans.

Die von Miki Nadal moderierte Feier begann damit, dass die 14 Europapokale auf den Großbildschirmen gezeigt wurden und die Bilder des epischen Weges zum Titel in Paris zu sehen waren. Gleich danach folgte die Vorstellung des Trainerstabs von Carlo Ancelotti und der Helden von La Decimocuarta.

Video.Das Santiago Bernabéu genoss die Feier des CL-Siegers

Über die Beschallungsanlage wurden die Mitglieder der Mannschaft einzeln vorgestellt, die von den Fans mit stehenden Ovationen begrüßt wurden, als sie das Spielfeld betraten. Der letzte, der erschien, war Marcelo mit dem neuen Europapokal. In der Mitte des Spielfelds hoben sie gemeinsam den Pokal in die Höhe, um ihn den Fans von Real Madrid zu überreichen - ein Moment, in dem auch ein Feuerwerk Teil die Feier erleuchtete.
 
Dankeschön
Ancelotti und Marcelo bedankten sich am Mikrofon bei den Fans. "Danke für all die Liebe während der Saison. Wir sind Madridistas wie ihr", sagte der Trainer. Der Kapitän erklärte seinerseits: "Es ist ein Tag voller Freude, denn wir haben den besten Wettbewerb der Welt gewonnen". Der Moment, in dem Marcelo von seinen Mitspielern auf Händen getragen wurde, die Gesänge der Mannschaft, die das Lied "Hala Madrid y nada más" (Hala Madrid und nichts mehr) sangen, die Ehrenrunde und die Fotos mit La Decimocuarta waren der krönende Abschluss einer weiteren historischen Saison für den besten Verein der Welt.

Suchen