LazoGanadores de Champions LeagueOtro
Betis - Real Madrid

Ancelotti: "In der zweiten Halbzeit haben wir uns gut geschlagen, weil wir mehr Intensität gezeigt haben"

NEWS | 28/08/2021

"Benzema hat wie immer den Unterschied ausgemacht", erklärte der Trainer.
Carlo Ancelotti trat im Presseraum des Estadio Benito Villamarín vor die Medien und analysierte den Sieg von Real Madrid gegen Betis: "Wir haben das Spiel recht gut kontrolliert, aber in der ersten Halbzeit fehlte uns die defensive Intensität. In der zweiten Halbzeit haben wir uns gut geschlagen, weil wir mehr Bälle mit dem Pressing gewonnen und mehr Intensität gezeigt haben."

"In der ersten Halbzeit war das Spiel unter Kontrolle, aber wir können mit mehr Intensität spielen. Es gibt viele Dinge, die wir verbessern müssen, aber immer Großen und Ganzen war das Spiel gut. Wir hatten eine besondere Vorbereitung, weil viele Spieler erst spät kamen, aber ich bin recht zufrieden. In der ersten Halbzeit war die Mannschaft recht vertikal, aber wir müssen in der Verteidigung mehr Intensität an den Tag legen."

Benzema
"In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichener als in der zweiten. Benzema hat darunter gelitten, dass er viel tiefer spielen musste, aber er hat wie immer den Unterschied ausgemacht. Er hat Carvajal einen herrlichen Assist gegeben und wir haben das Spiel gewonnen."

Länderspielpause
"Es gab schon immer Spiele der Nationalmannschaft, aber in dieser Pause kommen die Spieler am Samstagmorgen an, und ich denke, es ist unmöglich, dass sie am Nachmittag spielen. Ich hoffe, dass das Problem behoben werden kann, denn es ist nicht nur für uns ein Problem, sondern für viele. Wir haben keine Zeit, um das beste Team zusammenzustellen."

Alaba
"Für mich ist es wahrscheinlicher, dass er in der Innenverteidigung spielt als in der Außenverteidigung."

Mbappé
"Wir sollten lieber über das Spiel sprechen, denn der Rest ist Sache des Vereins, der daran arbeitet, und ich kenne im Moment keine Details."
Suchen