EmiratesAdidas
Villarreal - Real Madrid

Villarreal-Real Madrid: Mission Sieg bei der Wiederaufnahme der Liga

Video ansehen

NEWS | 21/11/2020 | Javier Vázquez

Die Blancos gastieren am zehnten Spieltag zum zweiten Mal in dieser Saison im Estadio de la Cerámica (16:15 Uhr).
Nach der Länderspielpause im November spielt Real Madrid wieder in der Liga. Das Team gastiert bei Villarreal zum zehnten Spieltag der Meisterschaft (16:15 Uhr) mit dem Ziel, gegen einen Gegner, der in den letzten Spielen ein hohes Niveau gezeigt hat, zu gewinnen.

Heute Nachmittag wird das erste von 11 Spielen sein, die Real in seinem anspruchsvollen Spielplan bis zum Jahresende vor sich hat. Interessanterweise wird es das zweite Mal in dieser Saison sein, dass sie im Estadio de la Cerámica spielen, nachdem sie dort am 4. Oktober aufgrund der Bauarbeiten im Ciudad de Valencia gegen Levante angetreten sind. Das Spiel wurde von den Madridistas (0-2) mit den Toren von Vini Jr. und Benzema gewonnen.

REAL IST IN SEINEN LETZTEN 4 GASTSPIELEN BEI VILLARREAL UNGESCHLAGEN.

"Wir können uns keine Minute entspannen, weil unser Gegner uns viel abverlangt", sagte Zidane auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. Der Trainer hat 20 Spieler für diese Begegnung nominiert. Unter ihnen befindet sich auch Mendy, der in der vergangenen Saison in Villarreal sein Debüt für Real Madrid gab.

In Form
Villarreal ist eine der Mannschaften, die in der Liga in bester Form sind. Sie beginnen den Spieltag auf dem zweiten Platz der Tabelle und haben zu Hause nur einmal unentschieden gespielt, am ersten Spieltag gegen Huesca, und sonst nur Siege errungen. Zidanes Team wird ein wachsames Auge auf Alcácer (5) und Gerard Moreno (4) werfen müssen, die bisher 9 der 13 Tore der Mannschaft aus Castellón erzielt haben.

Suchen