EmiratesAdidas
Entrevista a Pablo Laso

Laso: “Ein Clásico ist immer ein großes Spiel und man muss auf einem sehr hohen Niveau spielen, um zu gewinnen”

NEWS | 22/10/2020

“Wir müssen körperlich und mental einen Schritt nach vorne machen, denn es wird ein sehr hartes Spiel sein”, erklärte Rudy.
Pablo Laso und Rudy Fernández analysierten den Euroleague-Clásico des fünften Spieltages des Wettbewerbs (21:00 Uhr). Der Trainer sprach über das zweite Spiel der Saison gegen Barça: "Wir sind in einer außergewöhnlichen Situation und ohne Publikum, aber es ist immer noch ein Clásico. Es sind immer großartige Spiele. Es ist ein Spiel, bei dem wir auf einem sehr hohen Niveau spielen müssen, wenn wir es gewinnen wollen."

"Barcelona hat großartige Trainer und Spieler gehabt, und das sehe ich auch dieses Jahr wieder. Ich sehe sehr gute Spieler, und außerdem haben sie den Transfermarkt sehr gut ausgenutzt. Daher mein höchster Respekt für Saras (Jasikevicius) und für den Rest der Mannschaft."
 
Als Team wachsen
"Ich denke, unsere Vorsaison war sehr gut, und die Mannschaft ist in guter Form zum ersten Wettbewerb der Saison angekommen. Wir wurden Supercup-Meister, und die Mannschaft hat sehr gut gespielt. Jetzt, in diesem Moment, sind wir gezwungen, als Team zu wachsen."

Rudy: “Der Grund für unsere Siege über Barcelona in der Vergangenheit war unsere gute Verteidigung."

"Es gibt Aspekte dieses Spiels, die man verbessert, wenn man sich mit ihnen konfrontiert sieht. So geht es auch Barcelona. Beide Mannschaften sind auf der gleichen Linie. Ich denke, dieses Spiel wird nicht als Bezugspunkt dienen, aber es ist ein Spiel, bei dem man Dinge lernt."
 
Rudy: "Es ist eine gute Gelegenheit, die guten Eindrücke zurückzugewinnen"
"Jeder Clásico muss motivieren, vor allem in der Euroleague, wo wir nicht auf dem Niveau sind, das wir zu Beginn der Saison immer zeigen. Es ist eine gute Gelegenheit, die guten Eindrücke zurückzugewinnen. Außerdem würde ein Sieg im Palau ein riesiger Aufschwung für den Rest der Saison sein.“

"Das Wichtigste ist, dass sie sich beim Scoren am unangenehmsten fühlen, weil sie Spieler mit viel Klasse haben. Der Grund für unsere Siege über Barcelona in der Vergangenheit war unsere gute Verteidigung. Das ist es, was wir noch verbessern müssen, um das morgige Spiel zu gewinnen. Wir müssen körperlich und mental einen Schritt nach vorne machen, denn es wird ein sehr hartes Spiel sein.“

Suchen