EmiratesAdidas
Real Madrid - Shakhtar Donetsk

Benzema ist der Madridista mit den fünftmeisten Spielen im Europapokal

Video ansehen

NEWS | 21/10/2020 | Rodrigo Salamanca

Er bestritt gegen Shakhtar sein 102. Spiel in diesem Wettbewerb, in dem er 53 Tore erzielt hat.
Karim Benzema ist bereits der Real Madrid Spieler mit den fünftmeisten Spielen in der Geschichte des Europapokals. Der Franzose kam in der zweiten Halbzeit gegen Shakhtar Donetsk ins Spiel, womit er auf 102 Partien kommt und in dieser Statistik Cristiano Ronaldo (101) übertrifft. Vor ihm liegen Casillas (152), Raúl (132), Sergio Ramos (124) und Roberto Carlos (109).
 
Benzemas Europapokal-Debüt mit Real Madrid erfolgte am 30. September 2009 mit einem 3-0 Sieg über Marseille. Zwei Spieltage später erzielte er im San Siro Stadion gegen Mailand (1-1) sein erstes Tor für Real. Der Franzose hat 53 Tore erzielt und ist damit nach Cristiano Ronaldo (105) und Raúl (66) der drittbeste madridista Torschütze des Wettbewerbs. Benzema hat auch eine Schlüsselrolle beim Gewinn der letzten vier Europapokale gespielt und erzielte im Finale der Decimotercera den ersten Treffer.
Suchen