EmiratesAdidas
Real Madrid - Valencia Basket

Real Madrid-Valencia Basket: wieder Euroleague im WiZink Center

Video ansehen

NEWS | 08/10/2020 | Edu Bueno

Sieben Monate später bestreiten Lasos Spieler ein Heimspiel im europäischen Spitzenwettbewerb (21:00 Uhr).
Real Madrid steht heute Abend im WiZink Center vor dem zweiten Spieltag der Euroleague. Sieben Monate nach ihrem letzten Spiel dort gegen Asvel, das noch mit Zuschauern auf den Tribünen ausgetragen werden konnte, empfangen sie Valencia Basket mit dem Ziel, den ersten Sieg in diesem Wettbewerb einzufahren. Es wird das erste Spiel der beiden sein, die sie diese Woche in weniger als 72 Stunden bestreiten werden.
 
Die Madridistas wollen die guten Eindrücke des ersten Wettkampfmonats zurückgewinnen und das Auswärtsspiel bei Baskonia vergessen, das eine Serie von neun Siegen in Folge gebrochen hat. Gegenüber steht Valencia Basket, die am ersten Spieltag gegen Asvel gewannen (65-63) und am vergangenen Sonntag in der Liga bei Betis verloren. Real Madrids Spiel gegen Herbalife Gran Canaria wurde wegen eines positiven COVID-19 Falls in der Mannschaft aus der Insel nicht ausgetragen (es wird am Sonntag um 18:30 Uhr gespielt werden).

Real Madrid hat die letzten drei Heimspiele gegen Valencia Basket in der Euroleague gewonnen.

Valencia Basket wird ein weiterer Härtetest für die Madridistas sein. Die von Ponsarnau trainierte Mannschaft hat mit Spitzenneuzugängen wie Hermannsson, Kalinic, Derrick Williams und dem ehemaligen madridista Prepelic ein sehr komplettes Team aufgebaut. Sie alle schließen sich den Routiniers Van Rossom, San Emeterio, Vives, Dubljevic, Tobey und Company an.
 
Real Madrid dominiert
Es wird das sechste Euroleague-Auswärtsspiel der Taronjas im WiZink Center sein. Real Madrid hat vier davon gewonnen, die letzten drei in Folge. Campazzo (14,4 Punkte), Causeur (11) und Rudy (10) sind bis jetzt die offensiven Hauptakteure gewesen und werden in diesem Spitzenspiel eine wichtige Rolle spielen.

1

Small forward

5

Small forward

Suchen