EmiratesAdidas
Real Betis - Real Madrid

Zidane: “Die Spieler haben bis zum Schluss geglaubt und so haben wir es auch geschafft”

NEWS | 26/09/2020

“Das sind 3 sehr wichtige Punkte für uns auf einem komplizierten Spielfeld und gegen einen Gegner, der gerade zwei Spiele gewonnen hat”, sagte der Trainer.
Real Madrid erzielte im Benito Villamarín Stadion seinen ersten Saisonsieg. Am Ende des Spiels sagte Zidane: "Am Ende ist es ein sehr kompliziertes, schwieriges Spiel. Die Spieler haben alles gegeben. Das sind 3 sehr wichtige Punkte für uns auf einem komplizierten Spielfeld und gegen einen Gegner, der gerade zwei Spiele gewonnen hat. Wir sind glücklich. Wir wissen, dass noch ein langer Weg vor uns liegt und dass wir uns verbessern können und werden."

"Wir hatten in den ersten 15-20 Minuten einen sehr guten Start. Und nach dem Tor ließen wir ein bisschen nach. Es ist sehr kompliziert. Wir sind besser, wenn wir nach vorne gehen und das Spiel angehen. Sie haben auf Anhieb zwei Tore erzielt, und dann haben wir 45 Minuten in der zweiten Halbzeit gut gespielt. Die Spieler haben bis zum Schluss geglaubt, und so haben wir es auch geschafft."

Comeback
"Auch das ist wichtig. Wenn man hinten liegt, ist es schwer, die Dynamik zu ändern, und heute haben wir das getan. Es ist von Zeit zu Zeit wichtig, das zu tun. Wir haben viele Chancen gehabt, dann ist die Rede davon, dass wir keine Tore erzielt haben, und heute haben wir drei Tore geschossen und hätten noch mehr erzielen können. Ich bin sehr stolz auf alle Spieler, die gut arbeiten. Wir müssen weitermachen."

WIR HABEN VIELE CHANCEN GEHABT, HEUTE HABEN WIR 3 TORE GESCHOSSEN UND HÄTTEN NOCH MEHR ERZIELEN KÖNNEN.

"Es gibt einen Schiedsrichter, der die Spielzüge kontrolliert. Ich denke, am Ende ist es fair, was passiert ist. Er ist derjenige, der entscheiden muss, ich lege mich nie mit Schiedsrichtern an, und ich werde mich heute auch nicht mit ihnen anlegen. Das Wichtigste für uns ist das Spiel, das wir auf einem komplizierten Spielfeld bestritten haben. Wir können mit der Arbeit, die wir geleistet haben, zufrieden sein, wir haben gelitten, und wir können die drei Punkte mitnehmen, was das Wichtigste ist."

Courtois, entscheidend
"Ja, wie so oft in letzter Zeit. Auch gegen Real Sociedad rettete er uns bei einer Großchance und heute wieder. Wir wissen, wozu Thibaut fähig ist, und was mir gefällt, ist, wie er mit dem Ball umgeht, wie er ihn von hinten herausspielt. Ich bin zufrieden mit seinem Spiel und damit, wie es für die Mannschaft gelaufen ist."

Jović in der Startelf
"Was ich suchte, war, auf gegnerischem Spielfeld mit einer anderen Formation zu spielen. Wir können auf verschiedene Arten spielen, und das ist eine mit den beiden Stürmern. Wir können mit dem Spiel zufrieden sein, denn am Ende sind es drei Punkte." 

Wollen Sie Transfers? 
"Nein. Wir haben darüber geredet. Ich bin zufrieden mit dem Kader, den ich habe. Wir sind, wer wir sind, und wir werden versuchen, eine gute Saison zu absolvieren."

Suchen