EmiratesAdidas
Real Madrid -  Al Ain

FIFA wird einen neuen Zeitraum für die Klub-Weltmeisterschaft 2021 suchen

NEWS | 17/03/2020

Der Wettbewerb sollte vom 17. Juni bis zum 4. Juli des nächsten Jahres in China stattfinden.
Nachdem die Verschiebung der Europameisterschaft und der Copa América bekannt wurde, kündigte FIFA an, dass sie neue Termine für die erste Austragung der Klub-Weltmeisterschaft suchen werde, die ursprünglich vom 17. Juni bis zum 4. Juli 2021 in China stattfinden sollte.
 
Als Folge der durch die Coronavirus-Krankheit verursachten Gesundheitskrise bestätigte FIFA, dass sie "zu einem späteren Zeitpunkt, wenn die Situation klarer wird, entscheiden wird, auf wann die neue FIFA Klub-Weltmeisterschaft verschoben werden soll. Es steht auch in Frage, ob man sie 2021, oder später, 2022 oder 2023 bestreiten soll. Darüber hinaus wird sie mit dem chinesischen Fußballverband und der chinesischen Regierung über die Verschiebung der Klub-Weltmeisterschaft ab 2021 diskutieren, um die negativen Auswirkungen so gering wie möglich zu halten. Auf ähnlicher Weise wird der Spielplan mit den Konföderationen, Mitgliedsverbänden und anderen Interessenvertretern ausgearbeitet, "mit dem Ziel, angemessene Lösungen für alle zu finden, die vorgeschlagen werden, sobald die Umstände es erlauben."
 
Infantino
FIFA-Präsident Gianni Infantino sagte: "Die Welt steht vor einer beispiellosen gesundheitlichen Herausforderung, und es ist klar, dass eine globale und kollektive Antwort erforderlich ist. Zusammenarbeit, gegenseitiger Respekt und Verständnis müssen in dieser entscheidenden Zeit die Leitprinzipien für alle Entscheidungsträger sein."
Suchen