EmiratesAdidas
Real Madrid - Retabet Bilbao Basket

Real Madrid-Valencia Basket: Mission siebtes Pokalfinale in Folge

Video ansehen

NEWS | 15/02/2020 | Edu Bueno (Málaga)

Die Königlichen gewannen die einzige vorherige Begegnung zwischen beiden Mannschaften in einem Halbfinale (18:30 Uhr, Audio-Option von Realmadrid TV).
Real Madrid wird versuchen, zum siebten Mal in Folge das Finale des Königspokals zu erreichen, das neunte in den letzten 10 Jahren. Ihnen gegenüber steht Valencia Basket, eine Mannschaft, die nach dem Sieg über Barça im Viertelfinale voller Selbstvertrauen ankommt. Es wird die dritte Begegnung dieser Saison sein, nachdem Real Madrid die ersten beiden gewonnen hat, und das zweite Mal in einem Halbfinale nach der Austragung 2010/11, in der auch die Königlichen gewannen.

Zwei Spiele trennen Real Madrid vom Gewinn des 28. Pokal-Titels. Nach dem Viertelfinalsieg über Bilbao Basket (93-83) steht Lasos Mannschaft vor einem harten Halbfinale gegen Valencia Basket, die in ihrem besten Moment der Saison sind und die Absicht haben, das sechste Pokalfinale zu erreichen. Die madridista Spieler haben ihre Gegner diese Saison bereits schon in der Liga (85-78) und der Euroleague (111-99) geschlagen. Ein weiteres Finale, um ins Endspiel zu kommen, wie Laso in der Vorschau sagte. Ein anderes Spiel und ein Wettbewerb, bei dem es keine Favoriten gibt, wie die Valencianer am vergangenen Donnerstag gegen Barça (78-82) zeigten.

Real Madrid hat in dieser Saison die beiden Begegnungen gewonnen.

Zwei der besten Angriffe und Verteidigungen in der Liga werden im Martin Carpena gegeneinander spielen. Die Königlichen erzielen 85,9 und kassieren im Durchschnitt 76,2 Punkte, gegen 84,7 und 78,1 der Valencianer, sodass die Details über den Sieg der einen oder anderen Seite entscheiden werden. Mit einem sehr ausgeglichenen Spiel zeichnet sich Jaume Ponsarnaus Mannschaft dadurch aus, dass sie sehr aggressiv in der Verteidigung und kraftvoll im Rebound ist. Ein Aspekt, der Barça viel Schaden zugefügt hat. Tobey, Dubljevic und Doornekamp scoren in ihrem Innenspiel viele Punkte. Colom, Abalde und San Emeterio sind ihre größte äußere Bedrohung.
 
Vorherige Begegnungen
Llull, einer der Schlüsselspieler gegen Bilbao Basket mit 12 Punkten in Folge im letzten Viertel, hob das Mannschaftsspiel als einen der Schlüsselaspekte hervor: "Das Gute an dieser Mannschaft ist, dass sie nicht nur von einem Spieler abhängt, um den Sieg zu erringen". Wenn wir von vorherigen Begegnungen sprechen, sind die Königlichen in ihren Duellen mit Valencia Basket im Pokal ungeschlagen. Zuletzt war dies bei der Austragung 2017 in La Coruña der Fall, bei der Lasos Mannschaft ihren 27. Titel durch einen 97-95-Finalsieg gegen die Taronjas gewann. Im Jahr 2010/11 schalteten die Madridistas Valencia Basket im Halbfinale mit 69-59 aus. Auf das dieser Lauf sich heute Abend fortsetzt.
 

Suchen