LazoGanadores de Champions LeagueOtro
Florentino Pérez, en el XXIII aniversario de la Federación de Peñas Madridistas de la Comunidad

Florentino Pérez, bei der Feier zum 23. Jahrestag des Verbandes der Madridista-Fanclubs der Autonomen Gemeinschaft Madrid

BildergalerieVideo

NEWS | 19/01/2020

Der Präsident von Real Madrid nahm an diesem jährlichen Treffen teil und ließ sich mit den Fanclub-Mitgliedern fotografieren.
Der Verband der Madridista-Fanclubs der Autonomen Gemeinschaft Madrid feierte seinen 23-Jahrestag. Real Madrids Präsident, Florentino Pérez, nahm an diesem jährlichen Treffen teil, das im Asador Donostiarra stattfand, wo er die Fanclub-Mitglieder begrüßte und sich mit ihnen fotografieren ließ. An der Veranstaltung nahmen auch Manuel Gómez, Direktor der Real Madrid-Fanclubs, und Luis Cáceres, Präsident des Fanclub-Verbandes der Autonomen Gemeinschaft Madrid, teil.

Während der Zeremonie, bei der der Europapokal anwesend war, sandte Florentino Pérez eine Botschaft an die Fanclub-Mitglieder. Der Präsident hob die Arbeit hervor, die sie jeden Tag zu Gunsten des Madridista-Gefühls leisten und beschrieb sie als das zentrale Element des Madridismo sowohl in Spanien als auch in der ganzen Welt. Er wies auch darauf hin, dass die Aktionen der Fanclubs eine große Bedeutung haben, weil alles, was Real Madrid ist, denen zu verdanken ist, die Tag für Tag arbeiten, damit der Verein größer wird.

Ein weiterer Aspekt, den er hervorhob, ist der Jahresauftakt der Mannschaft, als sie den spanischen Supercup in einem Ort mit vielen Madridistas gewann und wo die Ausstrahlung des Vereins bemerkt wurde. Schließlich dankte er den Fanclub-Mitgliedern für ihre Arbeit und ermutigte sie, nicht nachzulassen und weiter zu arbeiten, wie sie es bisher getan haben.
Suchen