Laso: "Es war ein hart erkämpfter Sieg"

“Das Team weiß, wie man nach Carroll sucht, und er hat den Scorerinstinktschon immer gehabt”, erklärte der Trainer.
Pablo Laso analysierte den Sieg von Real Madrid über Maccabi am zweiten Spieltag der Euroleague: "Es war ein hart erkämpfter Sieg. In der ersten Hälfte hatten wir, ohne gut zu spielen, das Gefühl zu dominieren, aber der Beginn des dritten Viertels war schlecht. Wir haben viele Bälle verloren und dann haben sie das Spiel gedreht. Sie haben ein sehr ernstes Spiel gespielt, das wir aber sogar in den schlechten Momenten ertragen haben. In schlechten und guten Momenten sind sie großartige Spieler. Wilbekin hat einen Superkorb zum Sieg erzielt und Carroll einen weiteren um zu gewinnen. Wir haben ein Spiel gewonnen, das sehr knapp war, wie das Scoreboard zeigt."

"Das Team weiß, wie man nach Carroll sucht, und er hat den Scorerinstinkt, den er sein ganzes Leben lang gehabt hat und immernoch hat. Wenn du siehst, wie er diese Woche trainiert hat, bekommst du nicht den Eindruck, dass er eine Weile lang nicht mittrainierte. Er ist wieder in sehr guter körperlicher Form. Er hat Würfe gemacht, die die Verteidigung geöffnet haben. Ich freue mich für ihn. Es ist sein Gewinnerwurf, aber es gab auch viele Spieler, die zum Sieg beigetragen haben."

Mickey
"Er ist ein Center, der als Power-Forward spielen kann. Ich mache mir keine Sorgen um Mejris Eintritt, ich mache mir Sorgen darüber, wie die Mannschaft spielen kann. In einem so anspruchsvollen Spielplan wie dem unseren müssen wir darauf vorbereitet sein, dass jeder für die Saison wichtig ist. Ich freue mich sehr über Mickeys Spiel, es war sein bestes Spiel als Madridista. Er hatte bereits gute Spiele absolviert, aber er war heute sehr stark. Man muss seine Fähigkeit in der Nähe oder außerhalb des Korbes ausnutzen. Er ist ein Spieler, der von der Freiwurflinie sehr gut ist."

Laprovittola
"Er konnte spielen, aber ich entschied mich für das Gegenteil. Ich habe Llull als Point-Guard aufgestellt. Es ist eine lange Saison und ich mache mir keine Sorgen. Ich bin ruhig, weil ich ihn gut im Team sehe. Heute hat er nicht gespielt, aber es gab auch andere Spieler, die auch nicht gespielt haben."

Ergebnisse der Euroleague
"Es ist ein sehr anspruchsvoller Wettbewerb in jedem Spiel. Es sind alle großartige Teams mit großartigen Spielern, und der Wettbewerb zwingt dich, sehr aufmerksam zu sein. In dem Jahr, in dem wir Europameister wurden, verloren wir gegen Red Star, der es nicht einmal in die Playoffs geschafft hat. Das ist die Euroleague."