EmiratesAdidas
Atlético de Madrid - Real Madrid

Zidane: “Wir haben mehr verdient”

NEWS | 28/09/2019 | Alberto Navarro

"Wir haben ein sehr solides Spiel gespielt, es ist wichtig, nach drei Spielen hintereinander ungeschlagen zu bleiben", fügte der Trainer hinzu.
Zinedine Zidane analysierte im Pressesaal des Metropolitano das Unentschieden im Derby. Der madridista Trainer schätzte die Arbeit seiner Spieler wie folgt: "Wir haben mehr als einen Punkt verdient. Ich muss den Spielern gratulieren, denn wieder einmal haben wir uns gegenseitig geholfen, haben keine Tore kassiert und waren defensiv gut. Uns fehlte etwas Offensives, aber wir arbeiten daran."

"Wenn es 0-0 steht, kann man immer mehr riskieren, aber wir arbeiten daran und werden es sicher tun. Vor uns stand ein Gegner, der versuchte, auf unsere offensiven Aktionen zu antworten. Wir haben heute die drei Punkte holen können."

Hazard
"Man muss bei ihm sein. Er hat eine gute Arbeit geleistet. Wir hatten nicht viele Chancen, aber wir müssen in diese Richtung weiterarbeiten. Es ist notwendig, die Arbeit, die wir alle auf dem Spielfeld geleistet haben, hervorzuheben." 

Intensität
"Wir wissen, wie wichtig es ist, sie in jedem Spiel einzusetzen, aber ich betone unsere Zuverlässigkeit. Wir haben ein sehr starkes Real Madrid gesehen. Sie haben keine einzige Torchance gehabt und das ist wichtig. Uns hat offensiv etwas gefehlt, um ein wenig mehr zu schaffen. Wir sind glücklich, weil wir einen Punkt geholt haben und wir müssen bereits an das nächste Spiel denken."

DAS SPIEL WURDE DANK OBLAKS PARADE NACH BENZEMAS KOPFBALL ENTSCHIEDEN.

"Wenn wir so defensiv und solidarisch weiterhin diese Spiele spielen, werden wir auch offensiv etwas tun. Es ist sehr wichtig, nach drei Spielen hintereinander ungeschlagen zu bleiben, und wir müssen so weitermachen. Wir sind an der Spitze und holen Punkte. Uns geht es gut und wir spielen gut. Wir üben das Pressing in der gegnerischen Hälfte gut aus, und wir haben ein sehr solides Spiel gespielt."

Benzema
"Das Spiel wurde dank Oblaks Parade nach Benzemas Kopfball entschieden. Wir hatten einen guten Torhüter vor uns, und das müssen wir akzeptieren."

Valverde
"Er hat ein gutes Spiel gemacht und ich habe ihn am Ende ausgewechselt, weil ihm seine Waden Ärger gegeben haben. Er war auf der gegnerischen Spielhälfte sehr aktiv und ich bin mit seinem Spiel zufrieden."

Bale
"Es geht im gut. Er ist hier und es geht ihm sehr gut. Individuell wissen wir, dass wir offensiv die Sachen besser machen können."

Suchen