EmiratesAdidas
Efeméride: Ciudad Real Madrid

14 Jahre sind seit der Einweihung der Real Madrid Stadt vergangen

Bildergalerie ansehenVideo ansehen

NEWS | 30/09/2019

Die beste Sportstadt der Welt wurde am 30. September 2005 eingeweiht.
Die Real Madrid Stadt feiert sein 14-jähriges Bestehen und ist ein Grund des Stolzes für das ganze Madridismo. Die Einweihung fand am 30. September 2005 statt und ihre Weiterentwicklung war kontinuierlich, um sich als beste Sportstadt der Welt zu positionieren. Das von Zidane geführte Team arbeitet hier täglich und Vorbereitungen auf die Spiele finden hier auch statt. Nach der Einweihung des Basketball-Pavillons im April 2016 ist auch die Basketball Mannschaft in der Real Madrid Stadt vollkommen integriert. Es ist der Trainingsort des Teams von Pablo Laso und wo die Real Madrid Basketball-Nachwuchsmannschaften spielen und trainieren. Darüber hinaus kann dieses Gelände auch andere Arten von Veranstaltungen beherbergen, wie zum Beispiel die letzten Versammlungen der stellvertretenden Mitglieder.

Die Real Madrid Stadt ist auch das zu Hause der 13 Fußball-Nachwuchsmannschaften. In diesen Einrichtungen, unter denen sich das Alfredo Di Stéfano Stadion befindet, finden die Trainingseinheiten und die Spiele der königlichen Nachwuchsteams statt. Auf diesem Spielfeld, der dem besten Spieler aller Zeiten Tribut zollt, spielt Castilla und die U-19 A Mannschaft in der UEFA Youth League.
 
Firmengebäude
Das neue Firmengebäude ist das letzte Beispiel des Wachstums der Real Madrid Stadt. In der vergangenen Saison wurde der Umzug aller Club- und Stiftungsmitarbeiter in dieses Bürogebäude abgeschlossen, in dem unter Berücksichtigung der Grundwerte Nüchternheit, Transparenz, Nachhaltigkeit und Modernität höchste architektonische und funktionale Qualität angestrebt wurde.
Suchen