LazoGanadores de Champions LeagueOtro

Strategische Vereinbarung zwischen Real Madrid, Sixth Street und Legends

NEWS. 19/05/2022

Madrid, 19. Mai 2022

Der Vorstand von Real Madrid C.F. hat auf seiner gestrigen Sitzung eine Vereinbarung mit der Investmentfirma Sixth Street und dem auf Stadionmanagement und Premium-Erlebnisse für Sportorganisationen und die Organisation von Großveranstaltungen spezialisierten Unternehmen Legends ratifiziert, mit dem Ziel, das Santiago Bernabéu Stadion in eine einzigartige Anlage und einen weltweiten Bezugspunkt für Freizeit und Unterhaltung zu verwandeln.

Durch diese langfristige strategische Vereinbarung erhält Real Madrid einen Zuschuss von ca. 360 Millionen Euro, den der Verein für alle seine Aktivitäten verwenden kann. Durch diese Allianz erwirbt Sixth Street das Recht, sich für einen Zeitraum von zwanzig Jahren am Betrieb bestimmter neuer Geschäfte im Santiago Bernabéu Stadion zu beteiligen. Darüber hinaus wird Legends seine Erfahrung und sein Fachwissen beim Betrieb von großen Stadien und Freizeitzentren einbringen, um das Management des Santiago Bernabéu Stadions zu optimieren.

Der Umbau des Santiago Bernabéu Stadions wird einen Wendepunkt in der Geschichte von Real Madrid darstellen. Diese Allianz mit Sixth Street und Legends, die in ihren Bereichen weltweit führend sind, wird von grundlegender Bedeutung sein, um einzigartige Erlebnisse in einem Stadion zu bieten, in dem das ganze Jahr über mehrere Veranstaltungen organisiert werden können. Diese Vereinbarung bestärkt uns in unserem Ziel, die Einnahmen des Stadions aus Sport- und anderen Veranstaltungen weiter deutlich zu steigern.

Video.Strategische Vereinbarung zwischen Real Madrid, Sixth Street und Legends

Suchen