LazoGanadores de Champions LeagueOtro

Real baut auf Mallorca die Tabellenführung aus

SPIELBERICHT. 14/03/2022. Photographer: Antonio Villalba

Ein Doppelpack von Benzema und ein weiteres Tor von Vini Jr. in der zweiten Halbzeit bescheren der Mannschaft den Sieg, wodurch der Vorsprung auf den Tabellenzweiten auf 10 Punkte anwächst.

Real Madrid gewann bei seinem Gastspiel auf Mallorca. Der Tabellenführer der Liga baute seinen Vorsprung auf den Zweitplatzierten bei noch zehn ausstehenden Spielen auf 10 Punkte aus. Unsere Mannschaft hatte die besten Chancen, das Spiel zu gewinnen und hatte von Anfang an die Kontrolle über den Ball. Zunächst sorgten Rodrygo und Vini Jr. für Gefahr, und nach 5 Minuten hatte Benzema die erste Großchance, die Sergio Rico zur Ecke klärte. Im Anschluss versuchte Mendy sein Glück mit einem Schuss, den der Torhüter der Gastgeber erneut parierte.

Mallorca wachte in der 10. Minute auf, als Muriqi nach einer Flanke von der linken Seite abschloss. Vor Ende der ersten halben Stunde schoss Kroos von außerhalb des Strafraums und dann wurde ein hartes Tackling von Maffeo an Vini Jr.' Knie nicht als Foul geahndet. Das Spiel entwickelte sich zu einem Schlagabtausch mit klaren Chancen. Bei der nächsten Großchance der Hausherren konnte Nacho mit einem etwas ungewöhnlichen Sprung den Ball von Ángel abnehmen, als dieser gerade schießen wollte. Der anschließende Versuch von Maffeo traf das Aluminium. Real schlug durch Vini Jr. zurück, der einen schönen Rückpass von Benzema im Strafraum annahm, doch der Schuss des Brasilianers wurde von einem Abwehrspieler Mallorcas abgewehrt.

Video.0-3: Real baut auf Mallorca die Tabellenführung aus

Der Brasilianer ließ immer wieder seine beiden Gegenspieler stehen, und in der letzten Aktion der ersten Halbzeit überließ er Alaba das Leder, der knapp daneben abfeuerte. Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel ging Real in Führung. Valverde setzte Baba gut unter Druck, Benzema eroberte den Ball an der Strafraumgrenze zurück und legte auf Vini Jr. ab, der ihn gekonnt mit dem linken Fuß durch die Beine von Sergio Rico schob. Ancelotti nahm einige Wechsel vor und brachte Modrić und Camavinga im Mittelfeld, Carvajal in der Verteidigung und Asensio im Angriff anstelle von Rodrygo, der nach einem weiteren Zweikampf verletzt ausgewechselt werden musste.

Benzemas Doppelpack
Mallorca war gezwungen, im Angriff mehr Risiko einzugehen und hinten mehr Platz zu lassen, was die Blancos ausnutzten. In der 76. Minute erhielt Vini Jr. den Ball in der eigenen Hälfte, zog drei Gegenspieler auf sich, spielte sie aus und übergab den Ball an Benzema, um den Gegenangriff einzuleiten. Der Franzose spielte ihn im Strafraum zurück und B. Oliván verursachte einen Elfmeter gegen den Brasilianer. Karim verwertete ihn zum 0:2, und fünf Minuten später machte er seinen Doppelpack perfekt und sorgte für die Vorentscheidung. Kroos spielte einen kurzen Pass auf Marcelo, der für den ebenfalls verletzten Mendy eingewechselt worden war, und der Brasilianer schlug eine seiner präzisen Flanken, die Benzema ins Netz köpfte. Zwei Minuten später verließ letzterer das Spielfeld mit Beschwerden. Das war das Ende einer Partie, in der Real seinen Vorsprung an der Tabellenspitze ausbaute.

Standings

Kalender

Chronologie

Der Schiedsrichter

Sánchez Martínez (Komitee Murcia), unterstützt von den Linienrichtern Cabañero Martínez und Gallego García. Martínez Montalbán war der Vierte Offizielle und Medié Jiménez (Komitee Katalonien) der Video-Assistent.

Suchen