EmiratesAdidas
Real Madrid - Cádiz

Historische Tore: Roberto Carlos

Video ansehen

NEWS | 16/10/2020

In der Saison 2005/06 erzielte der Brasilianer den ersten Treffer des Comebacks gegen Cádiz.
Diese Woche, in Historische Tore, ist Roberto Carlos unser Protagonist. Der Brasilianer kam 1996 von Inter Mailand zu Real Madrid. Er ist einer der besten linken Außenverteidiger der Geschichte, der sich durch seine Schnelligkeit und seinen kraftvollen Schuss auszeichnete, was ihn dazu brachte, viele Tore zu erzielen.

In der Saison 2005/06 empfing Real Madrid am 20. Spieltag der Liga Cádiz. Das Tor, das wir hervorheben, ist der Ausgleichstreffer beim Comeback gegen die andalusische Mannschaft. Der Brasilianer führte am Rande des Spielfelds einen Freistoß mit großer Wucht aus und der Ball flog durch die Mauer in die Maschen
Roberto Carlos bestritt 527 Pflichtspiele mit Real Madrid und erzielte 69 Tore. Außerdem gewann er 13 Titel: 3 Europapokale, 2 Weltpokale, 1 europäischen Supercup, 4 spanische Ligen und 3 spanische Supercups.
Suchen