EmiratesAdidas
Unicaja - Real Madrid

Campazzo, MVP des Königspokals

NEWS | 16/02/2020 | Edu Bueno (Málaga) | PHOTOGRAPHER: Pedro Castillo

"Wir haben einen hervorragenden Wettbewerb gespielt, dieses Team liefert immer Ergebnisse", sagte der Argentinier.
Facundo Campazzo wurde zum MVP des Königspokals 2020 gewählt, nachdem er Real Madrid zu seinem 28. Titel in der Geschichte des Wettbewerbs angeführt hatte. Der argentinische Point Guard hat mit denen der Liga Endesa-Finals und dem des Supercup drei MVPs in Folge gewonnen. Bei den drei Pokalsiegen von Real hat er durchschnittlich 13,7 Punkte, 10 Assists und eine Effektivität von 27 erzielt und wurde im Halbfinale gegen Valencia Basket von der Martin Carpena Halle mit Standing Ovations gewürdigt.

Im Viertelfinale erzielte Campazzo im Durchschnitt eine Effektivität von 22 mit 13 Punkten, 6 Rebounds und 9 Assists in 24:22 Spielminuten. Im Halbfinale erreichte Campazzo in 22:46 Minuten fast das Triple-Double mit 15 Punkten, 9 Assists und 7 Steals für eine Effektivität von 31. Und im Finale schaffte er 13 Punkte, 13 Assists und eine Effektivität von 29 in 33:35 Minuten.

"Wir haben den Pokal wegen der Intensität und der Konzentration verdient"
"Basketball ist ein Mannschaftssport, man bekommt den Preis nicht, wenn die Mannschaft nicht dabei ist. Wir haben diesen Königspokal verdient, wegen der Intensität, der Konzentration... Wir haben einen hervorragenden Pokal gespielt. Wir haben nichts ausgelassen, weil wir im Pokal alles gegeben haben. Bevor wir anfingen, hatten wir nicht das beste Gefühl, aber wir kamen nach einer Woche mit drei Siegen beim Doppelspieltag der Euroleague und in der Liga an. Wir haben es geschafft, Vertrauen zu gewinnen. Wir wissen, was wir tun können, wenn wir konzentriert sind. Dieses Team liefert immer Ergebnisse."
Suchen