EmiratesAdidas

Pedro Parages

1916 · 1926
Geburtsort
Madrid
Geburtsjahr
17/12/1883

Es war eine der Säulen des Clubs. Mit den Worten von Santiago Bernabéu, "die große Gründungsfigur von Real Madrid". Während seines Mandats erhielt der Verein vom König Alfonso XIII den Titel Real (königlich). Bevor er Lenker wurde war er Spieler des Klubs. Zwischen die Preise, die er als Fußballspieler erreichte, gewann die weiße Mannschaft in den sieben Spielzeiten, in denen er spielte, vier aufeinanderfolgende spanische Meisterschaften.
 
Parages ist auch die Regelung zu verdanken, mit der der "Madrid Foot Ball Club" gegründet wurde. Diese Idee wurde aus seiner Erfahrung in englischen Ländern importiert, als er dort Handel studierte. Er wurde auch ein großer Gönner für die Entität. Die Modernität des Stadions begann mit der Ankunft auf dem umzäunten Feld von O'Donnell. Es ermöglichte erstmals die Nutzung des Fußballs als Sportshow mit dem Verkauf von Eintrittskarten. Am 17. Mai 1924 wurde das Stadion von Chamartín eingeweiht, in einem Spiel, wo Real Madrid gegen den gefürchteten Titelverteidiger des englischen Pokals, Newcastle United, spielte. Die aus Profis bestehende Mannschaft wurde von den weißen Amateuren mit 3-2 besiegt.
 
Zwei Jahre später verließ Pedro Parages die Präsidentschaft vom Madrid. Er starb am 15. Februar 1950 im Alter von 65 Jahren im französischen Saint Loubés. Zum Zeitpunkt seines Todes war er der Partner Nummer 1 von Real Madrid.


Honours

4 Regionale Meisterschaften
1 Spanischer Pokal

Buscar