1. Close
    La LigaSpieltag 18
    Live the match inEstadio Santiago Bernabéu
    Real MadridReal Madrid
    vs
    AthleticAthletic
    Match Information
    La Liga, Spieltag 18
      Estadio Santiago Bernabéu
     12/22/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

  2. Close
    EuroleagueSpieltag 14
    Live the match inWiZink Center
    Real MadridReal Madrid
    vs
    Olimpia Milán Olimpia Milán
    Match Information
    Euroleague, Spieltag 14
      WiZink Center
     12/17/2019
    20:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

EmiratesAdidas

Wählen Sie die Plattform aus, die Sie bevorzugen, um Ihre Tickets zu kaufen.

Florentino Pérez

2000 · 2006
Geburtsort
Madrid
Geburtsjahr
08/03/1947

Florentino Pérez brachte Real Madrid das weltweite Prestige zurück. In seinen zwei Etappen im Klub eroberte er in den zwei Abteilungen des Klubs 42 Titel, darunter fünf Europapokale beim Fußball und zwei beim Basketball. Er befreite die Vereinswirtschaft von Lasten, womit sie zu der reichsten der Welt wurde, und nahm eine große Umwandlung in allen Kategorien durch, die aus Real Madrid „den wertvollsten sportlichen Klub der Welt“, laut Forbes, machten.

Als Ingenieur und Unternehmer, erreicht er im Juli 2000 die Präsidentschaft, nach dem Sieg über den bis dahin weißen Vorsitzenden Lorenzo Sanz. Dank seiner Verwaltung kamen Verpflichtungen von Stars wie Figo, Zidane, Beckham oder Ronaldo. Die Qualität sowohl des Fußballkaders als auch des Basketballteams bedeute acht Titel in seiner ersten Etappe.

Seine ersten Jahre stechen auch durch die Verbesserung des Spielfeldes dank dem „Direktor Plan des Stadion Santiago Bernabéu“ hervor. Es wurde von der UEFA als „Elitestadion“ eingeordnet und beherbergte die Champions-League-Finale 2010. 2002 schaffte er den ersten Europapokal seiner Amtszeit. 2006 findet die Einweihung von der Ciudad Real Madrid (Stadt Real Madrid) in Valdebebas statt, welche zehn Mal größer als die vorherige Trainingsanlage ist.

2004 wird er mehrheitlich neu erwählt und zwei Jahre später tritt er freiwillig zurück. 2009 kehrt er zurück und beginnt eine zweite Etappe, die im sportlichen Sinne von Verpflichtungen wie Cristiano Ronaldo, Benzema, Bale, James Rodríguez oder Kroos, geprägt ist. Unter den eroberten Titeln sind vier Europapokale (2014, 2016, 2017, 2018) und vier FIFA Klub-Weltmeisterschaften zu finden. Zu diesen Erfolgen kommen zwei Meisterschaften, drei europäische Superpokale, zwei spanische Pokale und zwei spanische Superpokale in der Fußballabteilung hinzu. In der Basketballabteilung werden auch Titel sowohl innerhalb als auch außerhalb Spaniens gewonnen, mit zwei Europapokalen, einen Interkontinentalen Pokal, vier Meisterschaften, fünf spanische Pokale und vier spanische Superpokale.

Florentino Pérez leitet den Klub seit über einem Jahrzehnt, und hat den Modernisierungsprozess mit dem Bau der Wohnanlage des Profi-Teams und der Jugend-Mannschaften in der Ciudad Real Madrid, weiter vorangetrieben.


Honours

5 Europapokale
5 FIFA Klub-Weltmeisterschaften
4 Europäische Superpokale
4 Meisterschaften
2 Spanische Pokale
4 Spanische Superpokale
2 Basketball Europapokale
1 Basketball Interkontinentale Pokal
6 Basketball Meisterschaften
5 Basketball spanische Pokale
4 Basketball spanische Superpokale

Suchen