EmiratesAdidas

Miera Vicente Miera Campos

1961 · 1969
Geburtsort
Nueva Montaña (Cantabria)
Geburtsjahr
10/05/1939

Eine defensive Sicherung

Position: Verteidiger
Einsätze: 147 offizielle Spiele
Erzielte Tore: 1
Einsätze spanische Nationalmannschaft: 1 Spiel

Defensive Sicherheit und Kraft direkt aus Kantabrien. Vicente Miera wechselte vom Racing von Santander zu Real Madrid. Er musste die schwierige Übergangsphase zwischen der Mannschaft der fünf Europapokale und dem Yeyé-Real Madrid erleben. Und das Ergebnis war erfolgreich, mit dem sechsten kontinentalen Titel in dem Finale gegen den Partizan im Heysel-Stadion.

Die Konkurrenz auf den Verteidigungspositionen in der Zeit war unglaublich. Trotzdem schaffte es Miera acht Jahre im Team zu bleiben. Das war genug Zeit, um eine beneidenswerte Liste an Erfolgen aufzustellen, mit einer zufriedenstellenden Bilanz für diesen großen Außenverteidiger.

Bereits kurz nach seinem Karriereende widmete er sich dem Bereich des Trainers. Seinen größten Erfolg hatte er als Trainer im Jahre 1992. Nachdem er die spanische Nationalmannschaft trainiert hatte, übernahm er die Olympische Nationalmannschaft, die in Barcelona teilnehmen sollte. Das Ergebnis war vortrefflich. Eine Goldmedaille, die als eine der besten Momente der spanischen Fußballgeschichte angesehen wird.


Honours

1 Europapokal
7 spanische Meisterschaften
1 spanischer Pokal
 

Suchen