EmiratesAdidas

Cristiano Ronaldo Cristiano Ronaldo Dos Santos Aveiro

2009 · 2018
Position
Stürmer
Geburtsort
Funchal (Portugal)
Geburtsjahr
05/02/1985

Der Rekordtorschütze aller Zeiten bei Real Madrid

Position: Stürmer
Einsätze: 438 Pflichtspiele
Erzielte Tore: 451
Einsätze portugiesische Nationalmannschaft: 154 Spiele

Cristiano Ronaldo ist Teil der Geschichte von Real Madrid und wird für immer einer der größten Legenden aller Zeiten sein. Er wurde im Santiago-Bernabéu-Stadion am 6. Juli 2009 in Begleitung von Eusebio und Alfredo Di Stéfano als Real-Madrid-Spieler präsentiert und seitdem hörte er nicht auf, Tore zu erzielen: 451 Tore in 438 offiziellen Spielen mit Real Madrid (mehr als ein Tor pro Spiel). Zudem traf er in jedem Wettkampf: 312 in der spanischen Meisterschaft, 105 in der Champions League, 22 im Königspokal, 6 in der Klub-Weltmeisterschaft, 4 im spanischen Supercup und 2 im europäischen Supercup.

Niemand in der Geschichte des Vereins hat so viele Tore wie der portugiesische Stürmer erzielt. Seine Erfolge mit Real Madrid sind atemberaubend: 4 Champions Leagues, 3 Klub-Weltmeisterschaften, 3 europäische Supercups, 2 spanische Meisterschaften, 2 Königspokale und 2 spanische Supercups. Dazu muss man noch 4 Ballon D’Or, 3 goldene Schuhe, 2 The Best Trophäen, 3 UEFA-Trophäen für bester Spieler und 3 Pichichi-Trophäen zählen.

Eine Karriere voller Rekorde
Cristiano schaffte viele beeindruckende Rekorde im Laufe seiner neun Jahre bei Real Madrid: Rekordtorschütze aller Zeiten des Vereins, Rekordtorschütze aller Zeiten des Europapokals (er erzielte 105 Tore in der Champions mit Real Madrid); Rekordtorschütze von Real Madrid in der spanischen Liga (312), meisten Spiele mit mehr als drei Toren oder meisten Tore in der Geschichte der spanischen Liga (34); und die größte Anzahl an Toren für Real Madrid in einer Saison (61).

Als Real-Madrid-Spieler schaffte der Stürmer auch die höchste Anzahl an Toren in einer Champions League (17) und gewann die Pichichi-Trophäe der Champions League 6 Mal. Präsident Florentino Pérez bezeichnete ihn als „der Erbe von Alfredo Di Stéfano“. Und auch wie Di Stéfano markierte er eine unvergessliche Etappe in der Geschichte des besten Vereins aller Zeiten. 
 


Honours

- Mit Real Madrid:

4 Europapokale
3 Klub-Weltmeisterschaften
3 europäische Supercups
2 spanische Meisterschaften
2 Königspokale
2 spanische Supercups

Mit der portugiesischen Nationalmannschaft:

1 Europameisterschaft

Suchen