EmiratesAdidas

Arbeloa Álvaro Arbeloa Coca

2009 · 2016
Position
Verteidiger
Geburtsort
Salamanca
Geburtsjahr
17/01/1983

Real Madrid im Herzen und der Charakter eines Anführers

Position: Verteidiger
Einsätze: 238 Pflichtspiele
Erzielte Tore: 6
Einsätze spanische Nationalmannschaft: 56 Spiele
Ein polyvalenter Fußballer mit dem Charakter eines Anführers innerhalb und außerhalb des Spielfeldes. Die Karriere von Álvaro Arbeloa begann in den jüngeren Altersklassen des Klubs im Jahre 2001, als er Spieler der U-19 A wurde. In der weißen Jugendakademie schaffte er den Aufstieg in die zweite spanische Liga mit Castilla und verdiente sich somit sein Debüt mit dem ersten Team im Oktober 2004 in einem Spiel gegen Betis im Benito Villamarín.
 
Nach seiner Zeit in der Jugendakademie führte er seinen Fortschritt von 2006 bis 2009 bei Deportivo de La Coruña und bei Liverpool weiter. Seine gute Leistung im englischen Verein motivierte seine Rückkehr. Er begann somit eine erfolgreiche Etappe bei Real Madrid. 2 Champions Leagues, 1 Klub-Weltmeisterschaft, 1 europäischer Supercup, 1 Liga, 2 Königspokale und ein spanischer Supercup zählen zu den Trophäen, die er als Real-Madrid-Spieler eroberte. Seine letzte Saison mit den Madridistas schloss er erfolgreich mit La Undécima ab.
 
Álvaro Arbeloa hat auch einen herausragenden Anteil an der Geschichte der spanischen Nationalmannschaft genommen, mit der er 56 Spiele spielte. Er nahm an der glorreichsten Zeitspanne der Nationalmannschaft teil, in der Spanien die Weltmeisterschaft im Jahre 2010 und die Europameisterschaft in den Jahren 2008 und 2012 eroberte. Der Verteidiger trat dann, eine Saison nachdem er den Verein verlassen hatte, zurück. Zuletzt spielte er bei West Ham. 


Honours

2 Europapokale
1 Klub-Weltmeisterschaft
1 europäischer Supercup
1 spanische Meisterschaft
2 Königspokale
1 spanischer Supercup
1 Weltmeisterschaft mit der spanischen Nationalmannschaft
2 Europameisterschaften mit der spanischen Nationalmannschaft

Suchen