LazoGanadores de Champions LeagueOtro

McIntyre Robert McIntyre

1966 · 1967
Geburtsort
New York (USA)
Geburtsjahr
23/01/1944

Hauptakteur beim dritten Europapokal

1966 stieß Bob McIntyre zum Verein, nachdem er an der St. John's University herausgeragt hatte. Der amerikanische Small Forward wurde von Pedro Ferrándiz verpflichtet. Er absolvierte eine Saison bei Real Madrid, wo er zum Gewinn von 1 Europapokal und 1 spanischen Pokal beitrug.

McIntyre spielte eine führende Rolle beim Gewinn von La Tercera. Im Finale, das zu Hause in der Halle der Sportstadt ausgetragen wurde, traf Real Madrid auf Simmenthal Milan. Unser Team gewann nach einem sehr engen Spiel mit 91:83, wobei der Amerikaner 14 Punkte erzielte. Nach seiner Zeit im Verein setzte McIntyre seine Karriere in der ABA fort, wo er zwei Spielzeiten verbrachte.  


Honours

1 Europapokal
1 spanischer Pokal

Suchen