LazoGanadores de Champions LeagueOtro
Benzema, Balón de Oro 2022

Benzema: "Mein Dank gilt den Spielern, den Fans und dem Präsidenten, ohne sie wäre es unmöglich gewesen"

NEWS. 17/10/2022

"Nach dem 30. Lebensjahr kam der Ehrgeiz in meinen Kopf, und das bedeutet, härter zu arbeiten und eine Führungsrolle in meinem Team zu übernehmen", erklärte der Kapitän.

Karim Benzema, der Gewinner des Ballon d'Or 2022, sprach nach der Entgegennahme der Trophäe in Paris mit Realmadrid TV. Der Kapitän von Real Madrid sagte: "Als Kind habe ich immer davon geträumt, ich bin sehr stolz, diesen Ballon d'Or gewonnen zu haben. Mein Dank gilt ganz Madrid, den Spielern, denn ohne sie ist es unmöglich, den Fans, die mich immer wieder dazu antreiben, mein Bestes auf dem Platz zu geben, und natürlich auch dem Präsidenten. Als ich in Madrid ankam, war ich 21 Jahre alt, die ersten Monate waren schwierig, aber ich hatte immer diesen Ballon d'Or im Kopf. Ich bin sehr glücklich und sehr stolz auf meine Arbeit."

 
"Nach dem 30. Lebensjahr kam der Ehrgeiz in meinen Kopf, und das bedeutet, härter zu arbeiten und eine Führungsrolle in meinem Team zu übernehmen. Ich habe das Glück, für Real zu spielen, die beste Mannschaft der Welt. Ich bin sehr glücklich und stolz auf meine Arbeit."
 
Ballon d'Or der Fans
"Ich spreche vom Ballon d'Or der Fans, weil sie sich daran beteiligt hat, indem sie mir ihre Unterstützung gezeigt haben. Deshalb möchte ich diese Trophäe mit ihnen teilen. Ich mag es, teilzuhaben, und sie haben es auch verdient. Sie waren immer da, um mir zu helfen und mich zu motivieren."
 
Anforderung des Clubs
"Real Madrid ist der beste Verein der Welt, aber um diesen Pokal zu gewinnen, muss man auf dem Spielfeld gut sein. Ich habe großen Respekt vor Florentino, weil er mir in schwierigen Momenten immer zur Seite gestanden hat. Er kam zu mir nach Hause, um mich unter Vertrag zu nehmen, und er hat mir immer gesagt, dass ich eines Tages den Ballon d'Or gewinnen werde, und das macht mich glücklich.”

"Ich genieße, was ich habe, und das Wichtigste ist die Arbeit, um diesen Moment zu erreichen. Ich muss es genießen und darf meine Leistung auf dem Spielfeld nicht vernachlässigen. Im Moment denke ich nicht daran, nächstes Jahr hier zu sein. Ich weiß, dass, wenn ich mit meinen Teamkollegen gewinne, alles möglich ist, aber heute möchte ich einfach nur meine harte Arbeit genießen."

 
Ratschläge für die Kinder
"Den Kindern würde ich sagen, sie sollen sich auf den Fußball konzentrieren, ihre Träume verfolgen, auf dem Platz lächeln und spielen, denn Fußball ist das Wichtigste in meinem Leben. Ich würde ihnen sagen, dass sie Spaß am Spielen haben sollen."
 
Unterstützung von seiner Mutter
"Ich habe meiner Mutter schon oft gesagt, dass ich den Ballon d'Or gewinnen werde. Deshalb bin ich sehr froh, dass ich es heute mit ihr genießen konnte. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie sehr ich meine Mutter liebe. Das ist für sie."
 
Vorbilder
"Heute spiele ich Fußball wegen meiner beiden Vorbilder, Ronaldo und Zidane. Sie haben ihn auch beide gewonnen, das ist etwas Besonderes. Wenn Zidane ihn mir gibt, ist das etwas anderes für mich."

Suchen