Konditions- und Ballarbeit bei der dritten Trainingseinheit der Woche

Die Mannschaft absolvierte ein weiteres Training im Hinblick auf den europäischen Supercup.
Die Mannschaft absolvierte in der Real Madrid Stadt die dritte Trainingseinheit der Woche und bereitete sich weiterhin auf den europäischen Supercup vor, in dem sie gegen Eintracht Frankfurt im Olympiastadion in Helsinki antreten wird (10. August, 21:00 Uhr).
 
Das Team kombinierte Konditions- und Ballarbeit. Ancelottis Männer trainierten etwa eine Stunde lang im Fitnessstudio. Auf dem Rasen führten sie Konditionsarbeit durch, bevor sie taktische Spielformen und Ballbesitz übten. Die Schicht endete mit Flanken und Abschlüssen.

This browser does not support the video element.