EmiratesAdidas
Liverpool-Real Madrid

Ancelotti: "Unsere Saison ist spektakulär"

NEWS. 29/05/2022. Rodrigo Salamanca

"Es ist einfacher, mit Real Madrid die Champions League zu gewinnen als mit einer anderen Mannschaft, wegen der Geschichte und der Verpflichtung gegenüber den Fans", erklärte der Trainer von Real Madrid.

Carlo Ancelotti erschien im Presseraum des Stade de France nach dem Gewinn von La Decimocuarta gegen Liverpool: "Dieser Europapokal ist der schwierigste gewesen. Die Tatsache, dass die Leute dachten, wir könnten nicht gewinnen, hat uns geholfen. Es hat in der Mannschaft für Engagement, Selbstvertrauen und auch Kampf gesorgt. Wir haben eine gute Atmosphäre geschaffen. Individuelle Qualitäten machen den Unterschied. Wir haben es verdient, diesen Wettbewerb zu gewinnen. Vom Achtelfinale bis zum Finale haben wir viel gelitten, aber wir haben nicht aufgegeben."
 
"Wir haben das Spiel sehr gut gemeistert. Das Wichtigste war, tief zu spielen. Die Viererkette hat sehr gut gespielt, weil Liverpool keine Bälle in den Rückraum gespielt hat. Als sie nicht mehr so viel gepresst haben, haben wir das Spiel besser in Griff bekommen. Liverpool hat in dieser Saison nicht viele Spiele verloren."
 
Der Verein und seine Fans
"Es ist einfacher, mit Real Madrid die Champions League zu gewinnen als mit einer anderen Mannschaft, wegen der Geschichte und der Verpflichtung gegenüber den Fans. Es handelt sich um eine besondere Fangemeinde, die schon im Kindesalter geboren wird. Die Struktur des Clubs macht es zu etwas Besonderem. Ich bin glücklich, vier Champions-League-Titel gewonnen zu haben, aber noch glücklicher bin ich, wieder in Madrid zu sein. Wir haben eine spektakuläre Saison hinter uns. Ich werde nie aufhören, dem Präsidenten, José Ángel und den Spielern für die gute Atmosphäre zu danken, die sie geschaffen haben."
 
Vertrauen in die Mannschaft
"Die gute Atmosphäre, die wir gehabt hatten, hat mich beeindruckt. Es ist kompliziert, eine solche Atmosphäre zu schaffen, weil es manchmal Egos gibt oder weil es Spieler gibt, die nicht spielen und sich beschweren. Ich bin beeindruckt von der Leichtigkeit, mit der ich diese Mannschaft trainiert habe, und von der Ruhe in der Kabine, als es darum ging, sich auf dieses Spiel vorzubereiten, da es mit Verspätung stattfand. Zu diesem Zeitpunkt waren die Spieler ruhig und zuversichtlich. Das Selbstvertrauen kommt aus der Geschichte dieses Vereins. Es sind acht gewonnene Endspiele in Folge, und das ist sehr selten, denn die Champions League ist sehr umkämpft und ausgeglichen."

"Die Rückkehr nach Madrid ist ein großer Erfolg gewesen, und es ist wahr, dass ich im Moment nicht an die Titel denke, die ich gewonnen habe. Ich bin dankbar für die Unterstützung der Fans. Ich habe Courtois gesagt, dass ich ihn ins Finale bringe, aber dass er den Titel dann gewinnen muss und er hat es geschafft. Zu Real Madrid kann man nicht nein sagen."
 
Die Saison von Vini Jr.
"Das Einzige, bei dem ich Vini Jr. geholfen habe, ist das Vertrauen. Er hat seine Effizienz vor dem Tor verbessert, in allem anderen ist er immer noch derselbe, wie beim Dribbling. Er ist in diesem Aspekt sehr erfolgreich. Man muss sich Zeit nehmen und cool bleiben. Benzema hat ihm geholfen und auch das Vertrauen von Real. Ihm ist das Sahnehäubchen gelungen und hätte die Saison nicht besser beenden können."

Nächste Ziele
"Das Ziel ist es, in die Ferien zu fahren und dann die nächste Saison zu beginnen. Wir müssen diesen Moment genießen, denn es ist eine unglaubliche Saison gewesen. Das hatte ich nicht erwartet. Diesen Erfolg zu haben und drei Titel gewonnen zu haben: Supercup, Liga und Champions League."
 
Philosophie
"Während der Spiele gegen PSG, Chelsea und City gab es eine Menge Zweifel. Das heutige Spiel ist schwierig gewesen, aber nicht so schwierig, weil wir kein Comeback geschafft haben. Die Spieler hatten keine Zweifel, weil sie immer noch glaubten. Wir haben in der ersten Halbzeit gelitten, aber wir haben das Spiel kontrolliert."

Suchen