LazoGanadores de Champions LeagueOtro

Der Tabellenführer will einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft machen

VORBERICHT. 20/04/2022. Alberto Navarro

Sechs Spiele vor Saisonende ist Real Madrid zu Gast bei Osasuna (21:30 Uhr).

Die Liga erlaubt keine Verschnaufpause. Nur drei Tage nach dem großartigen Sieg im Estadio Sánchez-Pizjuán steht Real Madrid heute Abend erneut vor einem schwierigen Auswärtsspiel. Es wird im Estadio El Sadar stattfinden, wobei im Kampf um den 35. Meistertitel nur noch sechs Endspiele ausstehen. Unsere Mannschaft hat 15 Punkte Vorsprung auf Sevilla, Atlético und Barcelona, die ein Spiel weniger bestritten haben. Ancelottis Mannschaft braucht also zwei Siege und ein Unentschieden, um rechnerisch als Meister festzustehen. Heute, gegen Osasuna, werden sie versuchen, den ersten Sieg einzufahren, um dem Titel näher zu kommen.

Es ist die sechste Partie unserer Mannschaft in einem spektakulären April, in dem sie alle drei Spiele in der Liga (CeltaGetafe und Sevilla) gewannen und Chelsea schlugen, um ins Halbfinale der Champions League zu gelangen. Nach dem heutigen Spiel wird Real Madrid erst am 26. April wieder spielen, wenn sie das Hinspiel des Champions-League-Halbfinales gegen Manchester City bestreiten. Vier Tage später wird unsere Mannschaft den Monat im Santiago Bernabéu gegen Espanyol beenden.

Video.Der Tabellenführer will einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft machen

“Wir wollen Osasuna schlagen und dem Titel näherkommen", sagte Ancelotti auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. Der Italiener kann auf Ceballos zählen, der nach einem negativen COVID-Test in den Kader zurückkehrt, zu dem auch Top-Torjäger Benzema (25 Tore) gehört. Der Franzose befindet sich in bestechender Form. Er hat in neun seiner letzten zehn Spiele getroffen und dabei 15 Tore erzielt.

Der Gegner
Osasuna empfängt den Tabellenführer und liegt vor diesem Spieltag auf dem neunten Platz. Sie haben zudem im letzten Spiel auswärts gegen Valencia gewonnen. Mit Siegen gegen Alavés (1:0), Levante (3:1) und Villarreal (1:0) haben sie im Estadio El Sadar drei Siege in Folge errungen und haben in vier der letzten sechs Matches vor heimischen Fans zu Null gespielt. Chimy Ávila und Budimir sind mit jeweils 7 Toren die besten Torschützen. Unsere Mannschaft hat heute in Pamplona einen neuen Termin im Kampf um die Liga.

Suchen