EmiratesAdidas
Sheriff Tiraspol - Real Madrid

Ancelotti: "Wir haben gut gekämpft und unsere Qualität gezeigt"

NEWS. 24/11/2021. Eduardo Olivera

"Wir haben noch ein Spiel vor uns und wollen es gewinnen, um den ersten Gruppenplatz zu sichern", sagte der Trainer.

Carlo Ancelotti erschien im Presseraum des Sheriff-Stadions nach dem Sieg von Real Madrid in Tiraspol, durch den sich das Team für das Champions-League-Achtelfinale qualifizierte. Reals Coach sagte: "Wir haben ein starkes und seriöses Spiel abgeliefert, wir haben gut gekämpft und unsere Qualität gezeigt. Wir standen defensiv gut, wir sind keine Risiken eingegangen, vor allem zu Beginn. Ich bin zufrieden, wir haben die Gruppenphase überstanden. Wir haben noch ein Spiel vor uns und wollen es gewinnen, um den ersten Gruppenplatz zu sichern. Alaba hat sich eine kleine Knieverstauchung zugezogen, aber das scheint kein Grund zur Sorge zu sein, denn er hat keine großen Schmerzen. Es geht ihm recht gut, und wir hoffen, dass er am Sonntag spielen kann."
 
"Casemiro und ich haben miteinander gesprochen, weil er mir gesagt hat, dass er keine Karte riskieren wollte. Ich habe ein bisschen gewartet und ihn dann ausgewechselt, um eine mögliche Sperre für das Spiel gegen Inter zu vermeiden."
 
Wettbewerbsfähigkeit
"Ich habe seit Beginn der Saison gesagt, dass diese Mannschaft konkurrenzfähig ist. Jetzt läuft alles gut, wir haben eine gute Dynamik und zeigen viel Qualität in allen Aspekten. In dieser Gruppe haben wir uns gut geschlagen, wir haben nur ein Spiel verloren. Im Hinspiel war das Team völlig anders, heute Abend hat eine ernstzunehmende Mannschaft mit gutem Fußball gespielt."
 
Wechsel
"Ich habe Mendy ausgewechselt, weil er eine Karte hatte, Carvajal, weil er von einer Verletzung zurückkommt und Alaba, weil er leicht angeschlagen war. Ich hatte noch zwei Wechsel übrig und Casemiro war verwarnt. Ich habe dann Rodrygo runter genommen, weil er gerade von einer Verletzung zurückkam und es gefährlich sein könnte, ihn auf dem Platz zu haben. Den anderen geht es gut und wir spielen am Sonntagabend, wir haben alle Zeit, uns gut zu erholen."

"Wenn Kroos in guter Form ist, ist der Trainer entspannter. Wenn er gut drauf ist, kann er mit dem Ball umgehen wie kein anderer. Wie ich bereits gesagt habe, ist die Kombination mit den zwei anderen (Modrić und Casemiro) spektakulär. In den letzten Spielen hat er auch Tore geschossen, er macht es sehr gut."
 
Benzema
"Wir haben nicht miteinander gesprochen, er ist ruhig. Es ist ein Thema, über das wir schon lange gesprochen haben, der Spieler ist ganz auf seine Arbeit fokussiert. Ich habe ihn sehr ruhig gesehen, und er war sehr gut im Spiel."
 
Rodrygo
"Er hat ein gutes Spiel gemacht, war vorne sehr clever und hatte Chancen. Er war auf der rechten Seite schwer zu halten und hat sehr gut mit Modrić kombiniert. Für mich hat er die gleiche Bedeutung wie die anderen Spieler. Er ist sehr jung und hat, wie die anderen auch, eine Menge Qualität."
 
Taktische Systeme
"Wir haben normalerweise drei Männer auf den Flügeln. Wenn Rodrygo das Spiel breit macht, spielt Modrić zwischen den Linien und der Außenverteidiger rückt auf. Es ist eine Partie, in dem wir diese Position eher mit dem Mittelfeld und manchmal mit den Flügelspielern kontrollieren müssen. Es hängt auch von den Eigenschaften der gegnerischen Mannschaft ab. Auf der linken Seite ist es etwas anders, weil Kroos nicht so hoch schiebt, und wenn Vini offen bleibt, übernimmt Mendy die Position zwischen den Linien."
 
Nacho
"Er macht es sehr gut. Er hat Spiele bestritten. Manchmal ist er nicht zum Einsatz gekommen, aber seine Professionalität ist immer top. Er hat es verdient zu spielen, wie andere auch, aber ich weiß, dass ich immer auf ihn zählen kann."

Suchen