EmiratesAdidas
Alaba

Alaba, Neuzugang bei Real Madrid

Bildergalerie ansehenVideo ansehen

NEWS | 28/05/2021

Er ist 28 Jahre alt, ist dreimal in das UEFA-Team des Jahres gewählt worden und kommt zu unserem Verein, nachdem er 28 Titel mit Bayern gewonnen hat.
David Alaba (Wien, Österreich, 24/06/1992) ist ein neuer Real Madrid Spieler. Der 28-jährige österreichische Nationalspieler wechselt von Bayern München zu unserem Verein. Als erfahrener Fußballer mit einer erfolgreichen Karriere auf höchstem Niveau hat er 28 Titel gewonnen, darunter 2 Champions League, 2 Klub-Weltmeisterschaften, 2 europäische Supercups und 10 Bundesligen.

Mit 431 Einsätzen für die Bayern ist er der Ausländer, der die meisten Spiele in der Vereinsgeschichte absolviert hat. Alaba ist außerdem dreimal Teil des UEFA-Teams des Jahres gewesen und siebenmal zu Österreichs Fußballer des Jahres gewählt worden, für dessen Nationalmannschaft er bei der nächsten Europameisterschaft spielen wird.

Der neue Spieler von Real zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit aus. In der Verteidigung glänzt er als linker Innen- und Außenverteidiger, aber er ist auch ein hervorragender Mittelfeldspieler. Nachdem er seine Karriere beim SV Aspern und bei Austria Wien begonnen hatte, wechselte er im Sommer 2008 zum FC Bayern und debütierte im Alter von 17 Jahren. Bevor er einen Platz in der ersten Mannschaft erlangte, spielte er in der Saison 2010/11 für Hoffenheim. Zusätzlich zu seiner Stärke und Schnelligkeit in der Verteidigung ist er ein technisch begabter Spieler, der Freistöße hervorragend ausführen kann. Er hat 33 Tore für Bayern erzielt.

Erfolgsliste:
- 2 Champions League
- 2 Klub-Weltmeisterschaften
- 2 Europäische Supercups
- 10 Bundesligen
- 6 Deutsche Pokale
- 6 Deutsche Supercups
- 3 Mal im UEFA-Team des Jahres (2013, 2014 und 2015).
- Österreichs Fußballer des Jahres in den Jahren 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2020.
- Österreichs Sportler des Jahres 2013 und 2014.

Laufbahn:
- SV Aspern (1998-2002)
- Österreich Wien (2002-2008)
- Bayern München (2008-2011)
- Hoffenheim (2011)
- Bayern München (2011-2021)
- Real Madrid (2021- )
Suchen