EmiratesAdidas
Rueda de prensa de Zidane

Zidane: "Wir werden alles geben, um zu versuchen, diese Liga zu gewinnen"

NEWS | 12/05/2021

"Granada macht eine großartige Saison und es ist eine sehr gute Mannschaft", sagte der Trainer von Real Madrid.
Zinedine Zidane sprach nach dem Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Granada (Donnerstag, 22:00 Uhr) im Presseraum der Real Madrid Stadt mit den Medien: "Granada ist eine sehr gute Mannschaft, mit einem Trainer, der phänomenal mit seinem Team arbeitet. Das ist eine weitere Schwierigkeit für uns, aber wir wissen das. Wir wissen, dass wir in jedem Spiel ein Top-Niveau zeigen müssen, dass wir von der ersten bis zur letzten Minute unser 100% geben müssen, weil der Gegner gut gegen uns spielen will. Es ist ein weiteres Spiel, in dem wir versuchen werden, die drei Punkte zu holen."

"Es sind noch drei Spiele zu spielen. Wir werden uns zunächst auf das morgige Match konzentrieren und so spielen, wie wir es gewohnt sind. Was die Spieler wollen, ist, guten Fußball zu spielen, das werden wir versuchen. Wir werden kämpfen und alles Mögliche tun, um das Spiel zu gewinnen. Das ist es, was für uns wichtig ist. Wir werden es versuchen, egal was passiert. Wir wissen nicht, was passieren wird, aber was ich dir sagen kann, ist, dass wir auf dem Spielfeld alles geben werden, um zu versuchen, diese Liga zu gewinnen. Den Rest werden wir danach am Ende sehen."

Entscheidungen der Schiedsrichter
"Jeder macht seinen Job. Ich werde nicht mehr über diese Dinge sprechen. Ich vertraue auf den Fußball, wir werden unseren Job machen und der Schiedsrichter wird seinen machen, das war's. Ansonsten entsteht jedes Mal, wenn ich etwas sage, ein Durcheinander, was nichts bringt. Es sind noch drei Spiele, und wir müssen uns auf unsere Arbeit konzentrieren, denn das ist das Einzige, was wir kontrollieren können."
 
"Ich werde mich nicht auf die Polemik einlassen. Was ich damit sagen will, ist, dass die Dinge für alle klar sein müssen. Der VAR wird immer helfen, es ist etwas, das ins Leben gerufen wurde, um den Fußball zu verbessern. Dafür wurde er geschaffen, und was ich damit sagen will, ist, dass bestimmte Spielzüge geklärt werden müssen. Wenn ihr mich fragt, ob sich die Welt des Fußballs zusammensetzen und entscheiden muss, ob dies immer für alle der Fall sein wird, dann denke ich, dass es so sein sollte. Damit alle Schiedsrichter gleich pfeifen."
 
Bewertung der Saison
"Wir können die Liga sowohl gewinnen als auch verlieren. Das Wichtigste ist, dass wir in jedem Spiel alles geben, unsere Leistung auf dem Platz. Wir haben gute Leistungen gezeigt und die Saison ist sehr lang. Bei Real muss man immer eine gute Saison haben. In einer Spielzeit gibt es gute und schlechte Momente. Wir versuchen es jedes Jahr, aber ich werde nicht sagen, dass es eine schlechte Saison war, denn eine schlechte Saison ist, wenn man nicht alles auf dem Platz gibt."

WIR KÖNNEN DIE LIGA SOWOHL GEWINNEN ALS AUCH VERLIEREN. DAS WICHTIGE IST, DAS WIR IN JEDEM SPIEL ALLES GEBEN. 

"2017, als wir die Liga gewannen, war es eine phänomenale Saison und wir haben sie im letzten Spiel gewonnen. Aber wir hätten sie auch verlieren können. Das Wichtigste ist, dass man im Leben alles gibt, man kann nicht alles kontrollieren. Was man kontrollieren kann, ist, was man tut. Was dann passiert, spielt keine Rolle."

Castilla
"Die erste Mannschaft ist immer wichtig, aber Castilla ist es auch. Wir haben viele Spiele und wenn wir Spieler brauchen, werden wir immer welche aus der zweiten Mannschaft hochziehen. Ich denke, das ist gut für alle. Raúl und ich verstehen uns gut und wir sind in totaler Kommunikation, um Dinge zu tun."

Rückkehr der Fans
"Wir warten darauf, ob es für die letzten beiden Spiele Zuschauer auf den Tribünen geben wird. Wenn die Fans dabei sind, umso besser für den Fußball und für die Menschen, denn das ist wie eine Rückkehr zur Normalität, was wir uns alle wünschen. Ich schaue mir die Spiele der anderen Teams an, wenn ich kann, weil ich meistens zu Hause bin. Ich schaue die Spiele, weil ich Fußball mag."

Arbeitet er schon an der Zukunft?
"Nein. Ich denke nur an die drei Spiele. Deine Frage ist ein bisschen schlau, und es tut mir leid, aber ich werde dir sagen, dass es 3 Spiele gibt und ich nur darüber nachdenke."

Transfers
"Es wird hier viel geredet. Es ist Real Madrid, wir wissen, dass die Leute gerne über Transfers reden, über Wechsel, aber letztendlich ist es nicht die Zeit, darüber zu reden. Im Moment haben wir die drei Spiele und die Spieler denken nur daran. Ich bin glücklich, denn das ist das Wichtigste für uns, und wenn ich sehe, dass sich die Spieler nur auf die drei Spiele konzentrieren, ist das eine Freude für mich."

Suchen