EmiratesAdidas
Croacia - Chipre

Modrić knackt Kroatiens Länderspiel-Rekord

NEWS | 24/03/2021

Der Madridista ist bereits der Spieler mit den meisten Länderspielen für seine Nationalmannschaft (135).
Modrić bestritt gegen Zypern sein 135. Spiel mit Kroatien und brach damit den Rekord an Länderspielen für die Nationalmannschaft aus dem Balkan. Der Madridista übertraf Srnas Rekord (134) und wurde zum Spieler mit den meisten Einsätzen für die kroatische Nationalmannschaft. Er schaffte dies in einem Qualifikationsspiel zur Weltmeisterschaft in Katar 2022, das mit einem 1-0 Sieg endete und in dem er die 90 Minuten spielte.

Sein Debüt für Kroatien gab Modrić am 1. März 2006 bei einem Sieg über Argentinien in Basel, Schweiz. Er war 20 Jahre alt und begann bei Dinamo Zagreb herauszuragen. Es war auch im Jahr 2006, als er in einem Freundschaftsspiel gegen Italien das erste seiner 16 Länderspieltore erzielte. 15 Jahre später ist Modrić eine Legende seiner Nationalmannschaft und hat an drei Europameisterschaften und drei Weltmeisterschaften teilgenommen. Bei der letzten Meisterschaft, die 2018 in Russland stattfand, führte er sein Team ins Finale und wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.
Suchen