EmiratesAdidas
Alcoyano - Real Madrid

Zidane: “Es ist ein schwieriger Moment, weil wir aus dem Pokal ausgeschieden sind”

NEWS | 20/01/2021 | Rodrigo Salamanca

“Ich bin der Trainer und es ist meine Verantwortung”, erklärte der madridista Trainer.
Zinedine Zidane erschien nach Real Madrids Niederlage gegen Alcoyano im Presseraum des El Collao Stadions. Der Trainer sagte: "Wir haben es versucht und die Spieler haben auf dem Spielfeld alles gegeben. Wir hatten Chancen, das zweite Tor zu schießen, und wenn man kein Tor macht, kann das Geschehene passieren. Es war ein besonderes Spiel und das hat uns Schwierigkeiten bereitet. Es ist ein schwieriger Moment, weil wir aus dem Pokal ausgeschieden sind. Wir hätten etwas anderes machen müssen und haben es nicht getan."
 
"Ich bin der Trainer und es ist meine Verantwortung. Ich gebe es zu. Die Spieler haben es versucht und wenn wir das Tor geschossen hätten, wäre es ein anderes Spiel gewesen. Im Fußball muss man seine Chancen nutzen, wenn man sie hat. Der Torwart hat zwei oder drei gute Paraden gemacht. Wir haben das zweite Tor nicht geschossen. Wir sind jetzt raus."
 
Verantwortung
"Das ist Fußball. Wir haben gegen einen Drittligisten gespielt und hätten das Spiel gewinnen müssen. Das ist keine Blamage oder so. Das sind Dinge, die in der Karriere eines Fußballers passieren, und ich werde die Verantwortung dafür übernehmen. Wir werden weiter arbeiten. Wir müssen aus dieser Situation herauskommen, weil wir es getan haben und es tun werden. Es ist ein weiterer schmerzhafter Tag, weil wir nicht gerne verlieren, besonders für die Spieler, die gewinnen wollen. Wir werden uns nicht verrückt machen, wir müssen darüber nachdenken und weiterarbeiten."
 
Die Saison ist noch lang

"Ich denke, meine Spieler vertrauen mir, aber das muss man die Spieler fragen. Wir haben in letzter Zeit wenige gute Dinge getan, aber wir haben in dieser Saison auch einiges Gutes geschafft. Wir müssen daran denken, dass wir noch in der Liga und in der Champions League sind. Wir müssen konzentriert sein, denn wir können immer noch etwas schaffen."
 
Schmerzhafte Niederlage
"Wenn man verliert, wird immer geredet. Was auch immer passieren muss, wird passieren. Ich bin ruhig. Die Spieler versuchen, Spiele zu gewinnen, und manchmal passieren verschiedene Dinge. Alle Niederlagen sind schmerzhaft. Ich und meine Spieler verlieren nicht gerne."
Suchen