EmiratesAdidas
Real Madrid-Movistar Estudiantes

Joventut-Real Madrid: Mission zweiter Sieg in 48 Stunden

Video ansehen

NEWS | 27/09/2020 | Edu Bueno

Nach dem Sieg am letzten Freitag gegen Saragossa gastiert die Mannschaft am dritten Spieltag der Liga in Badalona (18:00 Uhr).
Real Madrid wird seinen bisher tadellosen September, in dem sie alle sieben Spiele zwischen Freundschaftsspielen, dem Supercup und der Liga gewonnen haben, in Joventuts Halle beenden. Das letzte, vor weniger als 48 Stunden bei ihrer Rückkehr ins WiZink Center gegen Casademont Saragossa (102-83), um den zweiten Spieltag als Tabellenführer abzuschließen. Heute Nachmittag treffen sie auf einen Gegner, der auch die ersten beiden Spiele der Meisterschaft gewonnen hat.

Drei Freundschaftsspiele (Coosur Betis, TD Systems Baskonia und Casademont Saragossa), die beiden Supercup-Duelle (Iberostar Teneriffa und Barça) und zwei Ligaspiele (Gipuzkoa Basket und Casademont Saragossa) machen Reals Siegessträhne im September aus. Mit dem ersten Vorsaison-Freundschaftsspiel gegen Movistar Estudiantes Ende August vergrößert sich diese Serie auf acht. Für Lasos Team wird es nach dem erfolgreichen Auftakt gegen Gipuzkoa Basket am Eröffnungsspieltag das zweite Auswärtsspiel der Saison sein. Joventut wird seinerseits nach dem Auswärtssieg gegen Coosur Betis und zuvor gegen Unicaja diesmal zu Hause spielen.

Real Madrid hat in seinen 8 Gastspielen bei Joventut gewonnen.

Da es wenig Zeit zum Ausruhen gibt, wird die Tiefe des Kaders für Real Madrid entscheidend sein. Llull, Taylor und Randolph waren gegen die Aragonier nicht anwesend. Causeur und Rudy waren die Hauptakteure des Sieges. Vor ihnen wird eine athletische Mannschaft stehen, die aus Routiniers und jungen Spielern besteht. Zu Spielern wie Dimitrijevic, López-Arostegui, Parra und Birgander gesellen sich Tomic, Ribas und Bassas sowie der ehemalige Obradoiro-Spieler Brodziansky. 

Fortsetzung der Serie in Badalona
Die vorherigen Spiele wurden zugunsten der Madridistas entschieden, die 8 Siege in Folge im Pavelló Olimpic de Badalona errungen haben und versuchen werden, ihre Serie in einer Halle zu verlängern, in der sie immer stark waren. Es stehen sich zwei ungeschlagene Mannschaften gegenüber, die den zweiten Spieltag auf den Plätzen eins und zwei beendeten. Lasos Mannschaft wird versuchen, ihre gute Dynamik beizubehalten und den Monat mit einem weiteren Sieg zu beenden.

Suchen