LazoGanadores de Champions LeagueOtro
Entrevista a Pablo Laso

Laso: "Gegen Joventut ist es sehr wichtig zu versuchen, den Spielrhythmus zu kontrollieren"

NEWS | 26/09/2020

"Wir haben es mit einer Mannschaft zu tun, die mit zwei schwierigen Siegen einen guten Ligastart hingelegt hat", sagte der Trainer.
Pablo Laso sprach über die Begegnung, bei der sein Team gegen Joventut antreten wird (18:00 Uhr). Der Trainer analysierte das Auswärtsspiel des dritten Spieltages der Liga im Pavelló Olimpic de Badalona wie folgt: "Für uns ist es sehr wichtig, schnell zu verstehen, dass wir gegen eine Mannschaft spielen, die sehr guten Basketball spielt, und wir müssen in der Lage sein, defensiv gut zu antworten, um zu versuchen, den Spielrhythmus zu kontrollieren."

"Dies ist das zweite Spiel in weniger als 48 Stunden, und wir haben es mit einer Mannschaft zu tun, die einen guten Ligastart hingelegt hat, indem sie zwei schwierige Spiele gegen Unicaja zu Hause und in Sevilla gewonnen hat. Es ist ein Gegner, der viel Pick&Roll spielt und der mit der Verpflichtung von Pau, Bassas, Dimitrijevic viele Außenwerfer hat. Außerdem verfügen sie über Dawson, der nach seiner Erholung gut spielt, und den imposanten Tomic in der Zone."
Suchen