EmiratesAdidas
contenido

Am 21. März 2020 verstarb Real Madrids Expräsident, der von 1995 bis 2000 tätig war.

Während seiner Präsidentschaft gewann Real Madrid: 2 Europapokale, 1 Weltpokal, 1 Liga, 1 spanischen Supercup, 1 Basketball-Liga und 1 Basketball Europapokal der Pokalsieger.

Am 21. März 2020 verstarb Lorenzo Sanz, der von 1995 bis 2000 Präsident von Real Madrid war. Während seiner Präsidentschaft erweiterte der Club seine Geschichte und Legende. Mit ihm gewann der Club 1998 32 Jahre später in Amsterdam den siebten Europapokal.
 
Mit Lorenzo Sanz als Präsident von Real Madrid gewann der Club sieben Titel: zwei Europapokale sowie einen Weltpokal, eine Liga, einen spanischen Supercup, eine Basketball-Liga und einen Basketball Europapokal der Pokalsieger.

Nach seinem Tod ließen die Bekundungen von Zuneigung und Beileid nicht lange auf sich warten. Der Präsident Florentino Pérez erinnerte sich an seine Figur: "Er brachte uns Madridistas nach 32 Jahren des langen Wartens den so ersehnten Europapokal. Während seiner Präsidentschaft waren wir wieder großartig im europäischen Wettbewerb. Ein großer Madridista hat uns verlassen, der zusammen mit seiner Familie einen großen Teil seines Lebens dem gewidmet hat, was seine Leidenschaft war: Real Madrid."

Florentino Pérez: "Mit ihm erweiterte Real Madrid seine Legende."

Die Reaktionen des Madridismo ließen nicht lange auf sich warten. Spieler, Trainer und Club-Legenden trauerten über Social Media um den Verlust. Seine Familie war dankbar für die Ermutigung. Sein Sohn Lorenzo Sanz sagte: "Es ist ein harter Moment für die Familie und für den Madridismo. Die Leidenschaft meines Vaters für Real Madrid war nicht normal." Unterdessen fügte Fernando Sanz hinzu: "Ich bin dankbar für diese Anerkennung an meinen Vater. Er war ein bescheidener Mensch, der sein Leben Real Madrid gewidmet hat."

Suchen