EmiratesAdidas
Real Madrid ‐ San Pablo Burgos

Laso: "Wir haben viele Aspekte des Spiels dominiert"

NEWS | 01/03/2020 | Eduardo Bueno

"Ich gehe sehr froh über den Sieg nach Hause, weil wir wussten, dass es ein kompliziertes Spiel war", sagte der Trainer.
Pablo Laso analysierte Real Madrids 88-92-Sieg gegen Unicaja in der Martín Carpena Halle wie folgt: "Wir haben viele Aspekte des Spiels dominiert und im Angriff das Tempo der Partie kontrolliert. In der ersten Hälfte wurden wir mit vier oder fünf Körben unter dem Korb bestraft. Wir hatten einen guten Vorsprung, aber sie konnten laufen und zur Halbzeit aufholen. In der zweiten Halbzeit sind wir wieder in Führung gegangen."

"Wir müssen Unicaja, die sich mit einer guten Trefferquote im Spiel halten konnten, Anerkennung zollen. Ich freue mich sehr über den Sieg, denn wir wussten, dass es ein kompliziertes Spiel in der Martín Carpena Halle war. Wir müssen den Jungs zum Sieg gratulieren."

Mannschaftssieg
"Jeder, der auf dem Platz war, konnte seinen defensiven und offensiven Moment finden. Die zweistelligen Effektivitätswerte sprechen für die gute Arbeit der Mannschaft im Angriff. In der Verteidigung waren wir, wegen der Verdienste von Unicaja, nicht so gut. Wir haben dominiert, aber die Fans haben Druck gemacht und der Gegner auch. Sie haben bis zum Ende gekämpft. Ich war nicht siegessicher."

Ein anderes Spiel, als das Pokalfinale
"Der Pokal hat unsere beiden Mannschaften angeschlagen. Wir hatten beide Ausfälle. Wir vertrauen unserem Kader. Sie haben zwei großartige Spieler verpflichtet. Unicaja war sehr gefährlich."
Suchen