EmiratesAdidas
Real Madrid - Barcelona

Isco erreicht 300 Spiele als Madridista

Video ansehen

NEWS | 01/03/2020

Der in Málaga geborene Spieler befindet sich in seiner siebten Saison bei der Mannschaft, mit der er 15 Titel gewonnen hat.
Isco hat bei Real Madrid eine weitere Runde Zahl erreicht. Der Mittelfeldspieler stand in der Startelf im Clásico und spielte sein 300. Spiel mit dem weißen Trikot. Isco erreicht diese Anzahl in seiner siebten Saison als Real Madrid Spieler und hat bisher 211 Spiele gewonnen und 51 Tore erzielt. Nach dem Spiel gegen Barcelona schenkte ihm Florentino Pérez in der Umkleidekabine ein Erinnerungstrikot.

Sein Debüt bei Real Madrid fand am 18. August 2013 gegen Betis im Bernabéu (2-1) statt und war auch sein Debüt als Torschütze. Iscos Erfolgsliste bei diesem Club umfasst 15 Titel: 4 Champions Leagues, 4 Klub-Weltmeisterschaften, 3 europäische Supercups, 2 spanische Supercups, 1 Liga und 1 Königspokal.

Statistiken
Seine 300 Spiele verteilen sich auf sechs Wettbewerbe: Liga (200), Champions League (59), Königspokal (27), Klub-Weltmeisterschaft (6), europäischer Supercup (4) und spanischer Supercup (4). Was seine Rekordzahl an Spielen in einer Saison betrifft, so hat er in den Spielzeiten 2013/14 und 2014/15 die meisten Spiele bestritten (53). In der laufenden Saison hat er an 23 Spielen teilgenommen und Tore gegen Valencia, Osasuna und Manchester City erzielt.
Suchen