EmiratesAdidas
Real Madrid - Celta

Zidane: "Wir sind an der Tabellenspitze und wir werden alle weiterkämpfen"

NEWS | 16/02/2020 | Alberto Navarro

"Wir gehen verärgert nach Hause, weil wir uns in der zweiten Halbzeit enorm angestrengt haben und fünf Minuten vor Schluss den Ausgleich zuließen", fügte er hinzu.
Zinedine Zidane erschien im Pressesaal des Santiago Bernabéu Stadions und analysierte das Ligaspiel gegen Celta: "Wenn man zu Hause zwei Punkte verliert, ist man immer enttäuscht. Wir gehen verärgert nach Hause, weil wir uns in der zweiten Halbzeit enorm angestrengt haben und fünf Minuten vor Schluss den Ausgleich zuließen. Sie trafen nach sechs Minuten, stellten sich hinten rein, und wir fanden in der ersten Hälfte keine Öffnung, weil wir zu oft geflankt haben. In der zweiten Halbzeit haben wir uns viel besser geschlagen und mit mehr Tempo gespielt."

"Wir sind auf dem ersten Platz und das bedeutet viel. Wir werden Punkte verlieren, weil es sich hier um Fußball handelt. Wir wissen, dass es sich dabei um Details handelt, und wir müssen uns verbessern und bis zum Ende konzentriert bleiben, denn in einem Spiel können sie einen durcheinander bringen. Wir sind an der Spitze und müssen weitermachen. Wir werden alle weiterkämpfen. Das hier ist lang."

Die zwei Gegentore
"Die Spiele, die jetzt anstehen, sind komplizierter, und wir müssen wachsamer sein. Das erste Tor ist ein Fehler. Beim zweiten können wir es für einen Fehler halten, aber wir müssen zugeben, dass der Pass von Denis Suárez spektakulär war."

Nach drei Monaten ist es nicht leicht, ein Spiel wie das, das Hazard gespielt hat, zu absolvieren.

"Das ist Fußball. Wir trafen auf einige gute Spieler, und sie erzielten zwei Tore. Wir haben immer mit 4-3-3 gespielt. Ich glaube nicht, dass es uns defensiv geschwächt hat. Im ersten Spielzug waren wir nicht gut positioniert. Dies sind Details und es kann passieren."

Hazard
"Ich freue mich über Hazards Rückkehr und die 70 Minuten, die er uns gegeben hat. Wir wissen, was für ein Spieler er ist und was er uns geben kann. Nach drei Monaten ist es nicht leicht, ein solches Spiel zu bestreiten."

Bale
"Alles in Ordnung. Ich freue mich über sein Spiel. Die Fans entscheiden und er hat ein gutes Spiel gemacht."

Aspekte, die verbessert werden müssen
"Wir sind körperlich nicht schlecht, aber wir können uns in vielerlei Hinsicht noch verbessern, wie zum Beispiel in der Defensive."

Marcelo
"Er war heute gut in der Verteidigung. Ich bin zufrieden mit dem, was alle Spieler tun, wenn sie spielen müssen."

Suchen