1. Close
    Champions League1/8 Finale (Hinspiel)
    Live the match inSantiago Bernabéu
    Real MadridReal Madrid
    vs
    Manchester CityManchester City
    Match Information
    Champions League, 1/8 Finale (Hinspiel)
      Santiago Bernabéu
     02/26/2020
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

    Weiter

    Champions League21:00Real MadridvsManchester City

    Previous
  2. Close
    EuroleagueSpieltag 26
    Live the match inWiZink Center
    Real MadridReal Madrid
    vs
    PanathinaikosPanathinaikos
    Match Information
    Euroleague, Spieltag 26
      WiZink Center
     02/24/2020
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

EmiratesAdidas

Wählen Sie die Plattform aus, die Sie bevorzugen, um Ihre Tickets zu kaufen.

contenido

Real Madrid gewann in Dschidda gegen Atlético den Titel.

Zidanes Team holte die Trophäe in einem Finale, das mit einem torlosen Unentschieden endete und im Elfmeterschießen (4-1) entschieden wurde.

Am 12. Januar 2020 gewann Real Madrid den elften spanischen Supercup seiner Geschichte. Die Königlichen holten sich im Finale in Dschidda, Saudi-Arabien, gegen Atlético den Titel. Nach einem 3-1-Sieg über Valencia im Halbfinale eines Wettbewerbs mit neuem Format wurde Zidanes Mannschaft nach einem spannenden Derby, das mit einem torlosen Unentschieden und einem 4-1-Elfmeterschießen endete, zum Meister gekrönt.

Das Finale erinnerte an die in Mailand gewonnene Undécima. Real Madrid und Atlético spielten ein intensives, umstrittenes Match, das ohne Tore in die Verlängerung ging. In den zusätzlichen dreißig Minuten gab es für beide Mannschaften Torchancen. Oblak rettete eine Doppelchance von Modric und Mariano. Valverde wurde vom Platz verwiesen, weil er mit einem Foul ein Eins-gegen-Eins von Morata gegen Courtois vermieden hatte.

Valverde, MVP des Finales

Real Madrid war im Elfmeterschießen, das über den Titel entschied, erfolgreicher. Carvajal, Rodrygo, Modric und Ramos trafen alle, während Courtois Thomas' Schuss hielt und den 4-1-Sieg für Zidanes Team besiegelte. Nachdem der französische Trainer seinen Finalrekord erweiterte und Ramos einen weiteren Titel in die Luft hob, feierte die Mannschaft mit ihren Fans den gewonnenen Supercup im König-Abdullah-Stadion in Dschidda.

Zidane gewann seinen zehnten Titel als Trainer von Real Madrid.

Während ihres gesamten Aufenthalts in Dschidda genoss die Mannschaft erneut die Unterstützung ihrer Fans. Ein Beispiel war die Veranstaltung der Fanclubs vor dem Finale, bei der sich Präsident Florentino Pérez für die Zuneigung der Fans bedankte: "Danke für eure Loyalität, eure Unterstützung und für alles, was ihr für Real Madrid macht". Es war ein weiteres Beispiel dafür, wie der Madridismo an allen Orten der Welt vertreten ist.

Suchen