EmiratesAdidas
Real Madrid - Barcelona

Taylor, 300 Spiele bei Real Madrid

Video ansehen

NEWS | 14/11/2019

Florentino Pérez schenkte ihm in der Umkleidekabine ein Erinnerungs-Trikot.
Jeffery Taylor bestritt im Clásico im WiZink Center sein 300. Spiel bei Real Madrid. Der Präsident des weißen Clubs, Florentino Pérez, ging in die Umkleidekabine, um der Mannschaft zu ihrem Sieg zu gratulieren, und gab dem schwedischen Stürmer ein Erinnerungs-Trikot. Taylor sagte: "Es ist eine große Ehre, diese Zahl zu erreichen. Ich hätte nie gedacht, dass ich hier so viele Spiele bestreiten würde, und ich habe Glück, großartige Teamkollegen und großartige Trainer zu haben."

"Das Finale der Euroleague gegen Fenerbahce ist natürlich etwas ganz Besonderes. Wir haben viele Finals gespielt, wir haben Titel gewonnen. Jedes Spiel mit diesem Trikot ist etwas Besonderes, aber das Finale der Euroleague, das wir gewannen, ist das wichtigste. Als ich ankam, war alles neu für mich, ich war jung, ich wusste nicht, was passieren würde. Ich wollte nur spielen. Nun ist die Zeit vergangen und ich habe 300 Spiele erreicht, was etwas ganz Besonderes ist."

Erfolge in Weiß
Neun Titel (1 Europapokal, 1 Intercontinental Cup, 3 Ligen, 2 Pokale und 2 Supercups) runden die Erfolgsliste des schwedischen Spielers ab, der in der Saison 2015-16 im Verein eintraf. Die 300 Spiele des Forwards unterteilen sich wie folgt: 152 in der Liga, 131 in der Euroleague, 11 im Königspokal und 6 im spanischen Supercup.
 
Suchen