EmiratesAdidas
Real Madrid - Granada

Zidane: "Wir sind froh, weiterhin an der Tabellenspitze zu sein, aber wir wissen, dass die Liga noch lange nicht zu Ende ist"

Video ansehen

NEWS | 05/10/2019 | Javier Vázquez

"Wir freuen uns für Hazard und sein Tor und ich hoffe, das es das erste von vielen ist", sagte der Trainer.
Zinedine Zidane erschien nach dem Sieg gegen Granada, der der Mannschaft erlaubt, die Tabellenführung zu behaupten, im Presseraum des Santiago Bernabéu. Der Trainer sagte: "Ich will mehr, weil wir Perfektionisten sind. Wir müssen und können und werden es tun. Ich bin sehr zufrieden mit dem, was sie tun. Heutzutage gibt es kein einfaches Spiel, man muss immer von der ersten Spielminute an das Beste geben. Wir können alle glücklich sein, glücklich, weil wir da oben sind und wir wissen, dass wir noch viel vor uns haben und wir hart arbeiten müssen. Schade ist, dass es viele gibt, die von ihren Nationalmannschaften nominiert worden sind, weil sie sich nicht ausruhen werden, aber wir müssen das akzeptieren."

"Wir müssen das Positive vermitteln. Von außen tut ihr, was ihr wollt, aber hier drinnen wissen wir, dass man in den Spielen leiden und schwitzen muss. Es gibt heute keine kleinen Teams mehr, aber ich werde immer positiv denken. Und in diesem Rahmen müssen wir uns verbessern, und das ist es, was wir tun werden. Wir sind besser als vor einem Monat und wir werden uns sicher verbessern, denn alle Spieler tragen etwas zum Team bei, und das sieht man."

Granada
"Man sollte es nicht mit dem Tag gegen Levante vergleichen. Ich habe es gestern gesagt, wir haben gegen den Zweitplatzierten gespielt, und es gibt einen Zeitpunkt, an dem der Zweitplatzierte einen auch in Schwierigkeiten bringen muss. Wir hatten während ein paar Minuten Schwierigkeiten, aber in der zweiten Halbzeit denke ich, dass wir das Spiel auch kontrolliert haben, wir haben das vierte Tor geschossen.... das alles ist positiv. Wir wissen, dass es nie einfach sein wird, es wird nie neunzig Minuten geben, in denen wir perfekt spielen und in denen der Gegner uns nicht in Schwierigkeiten bringt, und das ist sein Verdienst. Mit den Einwechslungen, die sie gemacht haben, haben sie viel besser gespielt."

Valverde
"Ich freue mich für ihn. Er verdient es, er ist ein Spieler, der immer wieder beweisen wird, dass er sehr gut ist. Er wächst, er macht Fortschritte und er kommt immer weiter, er will den Ball, und er hat an den Toren teilgenommen. Es ist Teamarbeit und die erste Hälfte war in jeder Hinsicht phänomenal. Wir haben aus der eigenen Hälfte die Angriffe sehr gut eingeleitet."

Valverde ist ein Spieler, der noch Vieles zu zeigen hat, er spielt und verdient es.

"Er ist ein Spieler mit diesen Eigenschaften. Ein wenig modern, hat einen beeindruckenden Lauf, nicht nur im Angriff, weil er dasselbe auch in der Verteidigung tut, und das ist heute wichtig, und er macht es zurzeit gut, wie viele in der Mannschaft. Ich freue mich für Fede, denn er spielt und er verdient es."

Hazard
"Wir brauchen Eden so, wenn er gut spielt und Tore schießt. Das fehlte ihm und am Ende des Spiels war er glücklich in der Umkleidekabine. Wir freuen uns für ihn und für sein Tor und ich hoffe, es ist das erste von vielen."

Virus FIFA
"Es ist nicht so, dass es mich besorgt, es ist einfach die Realität. Heute verletzten sich Toni und Gareth. Es gibt einige leicht verletzte und sie werden reisen, um zu spielen. Es ist was es gibt, wir können nichts dagegen tun. Ich hoffe, Toni hier zu haben, damit er sich gut erholen kann. Es ist besser, dass er mit der Nationalmannschaft nicht reist und hier bleibt. Wir müssen es regeln und wir werden es tun."

Traumtor von Modric
"Ich freue mich für Modric. Er schoss ein Traumtor. Er hat diesen Schuss, vor drei oder vier Jahren erzielte er gegen Granada das gleiche Tor. Er wagt es nicht immer, aber mit dem Schuss, den er hat.... muss er sich öfter trauen."

Suchen