1. Close
    La LigaSpieltag 18
    Live the match inEstadio Santiago Bernabéu
    Real MadridReal Madrid
    vs
    AthleticAthletic
    Match Information
    La Liga, Spieltag 18
      Estadio Santiago Bernabéu
     12/22/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

  2. Close
    EuroleagueSpieltag 14
    Live the match inWiZink Center
    Real MadridReal Madrid
    vs
    Olimpia Milán Olimpia Milán
    Match Information
    Euroleague, Spieltag 14
      WiZink Center
     12/17/2019
    20:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

EmiratesAdidas

Wählen Sie die Plattform aus, die Sie bevorzugen, um Ihre Tickets zu kaufen.

Real Madrid - Levante

3-2: Doppeltreffer von Benzema und Sieg gegen Levante

Bildergalerie ansehenVideo ansehen

SPIELBERICHT | 14/09/2019 | Alberto Navarro

Der Doppeltreffer des Franzosen und das von Casemiro geben Real Madrid, der eine großartige erste Halbzeit absolvierte, die drei Punkte. 
  • La Liga
  • Spieltag 4
  • 14/09/2019
Estadio Santiago Bernabéu
3
2
Die Liga begann für Real Madrid nach der Länderspielpause mit einem Sieg gegen Levante im Santiago Bernabéu. Die Königlichen, die in dieser Saison noch nicht verloren haben, errangen ihren Sieg in einer hervorragenden ersten Halbzeit, in der sie drei Tore erzielten. Benzema zeichnete sich durch einen Doppeltreffer aus und hat schon vier Tore in der Meisterschaft geschossen.
 
Die körperliche Arbeit der Heimmannschaft war überwältigend. Mit hohem Pressing eroberte Real Madrid den Ball in der Nähe des gegnerischen Strafraums und schaltete das Spiel von Levante aus. Tatsächlich gab es ab der 20. Minute nur noch Chancen für die Königlichen. Benzema schoss aus der Strafraumgrenze und zwang Aitor Fernández in der 21. zu parieren. Sekunden später und nach einer neuen Balleroberung traf Lucas Vázquez den Pfosten. Das Tor schien eine Frage der Zeit zu sein und kam in der 25. Minute. Präzise Flanke von Carvajal mit links und Benzema köpfte den Ball ins Netz.
 
Schönes Tor von Casemiro
Es waren die besten Minuten der Heimmannschaft, und das zweite Tor bestätigte es. James spielte in der 31. Minute zu Benzema und der Franzose erzielte mit nur zwei Ballberührungen sein viertes Tor in der Liga: die erste, mit rechts, um den Ball anzunehmen, und die zweite, mit links, um direkt vor dem Torhüter Aitor Fernández abzuschliessen. Die Minuten vergingen und bevor die Halbzeitspause kam wurde das dritte Tor geschossen. Der Spielzug, an dem vier Madridistas teilnahmen, war schnell und präzise. Benzema kontrollierte im Mittelfeld und gab Lucas Vázquez den Ball, der den freistehenden Vinicius Jr. hinter der gegnerischen Verteidigung sah und einen gemessenen Ball in die Tiefe setzte. Der Brasilianer passte den Ball seinem Landsmann Casemiro zu, der gemütlich über die Linie drückte.


Hazard und Militão gaben ihr offizielles Spieldebüt mit Real Madrid.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs verkleinerte Levante den Rückstand. Clerc flankte in der 49. Minute und Borja Mayoral schlenzte die Kugel mit links ins Tor rein. Es war der erste Torschuss der Auswärtsmannschaft. Die Antwort von Real Madrid kam acht Minuten später. Benzema dribbelte in der Strafraumgrenze und fand ein Loch; der Schuss prallte aber gegen den Pfosten. Zweite Torchance der Königlichen, bei der der Schuss die Latte traf.

Mehr Chancen
Zidane nahm Änderungen in der Startelf vor und die Zeit für die offiziellen Spieldebüts von Hazard und Militão war gekommen. Der Belgier erzielte in seinem Debüt fast ein Tor, aber Aitor Fernández vermied es mit einer schönen Parade in der 66. Minute. Die weiße Mannschaft hatte mehrere Chancen, und war kurz davor, fünf Minuten später ihren Vorsprung ausbauen. James langer und präziser Pass wurde auf spektakulärer Art und Weise von Vinicius Jr. innerhalb des Strafraums angenommen, der Brasilianer konnte den Torhüter im Eins-gegen-Eins jedoch nicht überwinden.  

Als niemand damit rechnete, erzielte Levante in einem weiteren isolierten Spielzug nach Meleros Kopfball erneut einen Treffer. Das Spiel wurde ausgeglichener, aber von diesem Moment an bis zum Ende konnten die Königlichen ihren Vorsprung verteidigen, um das Spiel zu gewinnen. Am Mittwoch findet das Debüt in der Champions League gegen PSG statt.

Suchen