EmiratesAdidas

Geschichte des Fußballs

Die ersten Titel des Jahrzehnts waren der 12. spanische Supercup, der im Finale gegen Athletic Bilbao in Riad (Saudi-Arabien) gewonnen wurde, und die 35. Liga, die am 34. Spieltag gegen Espanyol im Santiago Bernabéu rechnerisch gewonnen wurde. Beide Male war Carlo Ancelotti auf der Bank, der zu Beginn der Saison 2021/22 zum Verein zurückkehrte.

Mit Ancelotti auf der Bank gewann Real Madrid seinen 12. spanischen Supercup. Es war in einer Ausgabe, die im Januar 2022 in Saudi-Arabien gespielt wurde. Zunächst musste man sich im Halbfinale in der Verlängerung gegen Barcelona durchsetzen (2:3). Vini Jr., Benzema und Valverde waren die Torschützen, wobei der Uruguayer das entscheidende Tor erzielte. Im Finale war der Gegner Athletic Bilbao und die Tore von Modrić und Benzema sicherten unserer Mannschaft den Titel (0:2).

Drei Monate später gewann Real Madrid den 35. Meistertitel in seiner Geschichte. Vier Spieltage vor Saisonende sicherte sich das Team vor den heimischen Fans den Titel, nachdem es Espanyol dank eines Doppelpacks von Rodrygo sowie Toren von Asensio und Benzema mit 4:0 besiegte.

2021 - 2030
  1. Die 35. Liga

    Real Madrid wurde am 34. Spieltag durch einen 4:0-Sieg im Bernabéu gegen Espanyol Meister der Liga.

  2. Der 12. spanische Supercup

    Real Madrid gewann das Finale gegen Athletic Bilbao und Modrić wurde zum MVP des Spiels gewählt. Die Ausgabe wurde in Saudi-Arabien ausgetragen.

Siguiente Anterior

Titelsammlung

Spanischer Meister - 1

Spanischer Meister

1
Spanische Supercups - 1

Spanische Supercups

1
Siguiente Anterior
Suchen