1. Close
    La LigaSpieltag 14
    Live the match inEstadio Santiago Bernabéu
    Real MadridReal Madrid
    vs
    Real SociedadReal Sociedad
    Match Information
    La Liga, Spieltag 14
      Estadio Santiago Bernabéu
     11/23/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

  2. Close
    EuroleagueSpieltag 9
    Live the match inWiZink Center
    Real MadridReal Madrid
    vs
    Khimki  Khimki
    Match Information
    Euroleague, Spieltag 9
      WiZink Center
     11/19/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

EmiratesAdidas

Wählen Sie die Plattform aus, die Sie bevorzugen, um Ihre Tickets zu kaufen.

La Novena, der neunte Europapokal von Zidane, Beckham, Ronaldo und Figo

In diesem Jahrzehnt dominierte Real Madrid wieder mit Stolz Europa. Der Verein gewann den neunten Europapokal, den dritten interkontinentalen Weltpokal, fünf Ligatitel und noch weitere Trophäen. Zudem verbesserte Florentino Pérez die wirtschaftliche Lage des Vereins und wandelte ihn in einen der mächtigsten Institutionen der Welt um.

Vicente del Bosque blieb bis 2003 weiterhin der Trainer für Real Madrid. Seine Ideologie, sowie sein Stil schneiderten den Klub in ein Meisterteam. Unter seiner Führung feierte Real Madrid einen weiteren Europapokal, einen interkontinentalen Weltpokal, zwei nationale Titel, einen spanischen und einen europäischen Supercup. Eine Karriere, die nur mit dem Real Madrid der 50er und 60er Jahre zu vergleichen ist.
 
Unter der Geschäftsführung von Florentino Pérez wurde die Unternehmensstruktur des Vereins stark verändert. Er verbesserte die Wirtschaft und führte eine tiefe Umwandlung aus. Er trieb eine komplette Renovierung vom Santiago Bernabéu an, gründete die neue Sportstadt in Valdebebas und weihte den Stadion Alfredo Di Stéfano ein. Die Fans wurden auch bezüglich des Sportlichen zufriedengestellt. Er schaffte den Kauf von Zidane, Ronaldo und Beckham und eroberte den neunten Europapokal. Zu Beginn des Jahres 2006 tritt er dann schließlich zurück, wobei er davor noch zwei Ligatitel, einen interkontinentalen Weltpokal, zwei spanische und einen europäischen Supercup gewonnen hat.

Am 3. Juli desselben Jahres übernimmt Ramón Calderón das Amt des Präsidenten vom Real Madrid. Das Team gewinnt zwei Ligatitel und einen spanischen Supercup während seines Mandats. Am 16. Januar 2009 übernimmt dann der bisherige Vizepräsident Vicente Boluda den Posten. Am 1. Juni 2009 wird Florentino Pérez zum Präsidenten ernannt.
 
In dieser zweiten Etappe erfreute er die Real-Madrid-Fans mit dem Kauf der besten Spieler und Trainern der Welt. Es kamen Spieler wie Cristiano Ronaldo oder Benzema und der Trainer José Mourinho. Der Portugiese landete in Madrid eine Woche nachdem er den Europapokal mit Inter Mailand im Bernabéu gewonnen hatte.

2001 - 2010
  1. DER KÖNIG VON LA NOVENA

    Zinedine Zidane schoss ein Traumtor, um den Sieg für Real in dem Finale des Europapokals gegen Bayer Leverkusen zu sichern.

  2. WELTMEISTER

    Die Mannschaft feiert die Eroberung des dritten interkontinentalen Weltpokals im Stadion von Yokohama.

  3. LA NOVENA KOMMT IN MADRID AN

    Fernando Hierro und Raul González präsentieren den Europapokal zur Ankunft des Teams in Barajas.

  4. DER ANFANG EINER GROSSARTIGEN SAISON

    Der gewonnene Supercup gegen Zaragoza war nur das Präludium einer Saison, die mit einem neuen Europapokal enden würde.

Siguiente Anterior

Eine historische Jahrhundertfeier

Am 6. März 2002 feierte Real Madrid 100 Jahre. Die Fans feierten ein Jahr voller starker Emotionen dank der großen Anzahl an Gedenkfeiern, die der Verein organisierte. Der König Juan Carlos war der Ehrenpräsident dieser Feiern, welche den Verein in Übereinstimmung mit dessen historische Größe und Wichtigkeit abbilden sollten. Den krönenden Abschluss bildete dann die Eroberung des neunten Europapokals, des dritten interkontinentalen Weltpokals und des ersten europäischen Supercups.

A historical one hundred

Zwei Ligatitel hintereinander

In der Saison 2006-07 kehrte Fabio Capello als Trainer vom Real Madrid zurück. Unter seiner Führung gewann die Mannschaft die dreißigste Liga. Ein Triumph, der am 18. März 2007 begann, als das Team nach einem transzendentalen Spiel gegen Barcelona (3-3) eine wichtige Umwandlung erlebte. In den letzten 12 Spielen gewannen sie 10 davon, verloren ein und spielten unentschieden in einem anderen. In der Saison 2007-08 kam der zweite Ligatitel mit Schuster als Trainer. Das Team zeigte schon von Beginn die Absicht, die Liga erneut zu gewinnen und führte die Tabelle ab dem zweiten Spieltag.

Two consecutive leagues

HONOURS

European Cups - 1

European Cups

1
European Super Cups - 1

European Super Cups

1
Intercontinental Cups - 1

Intercontinental Cups

1
Ligas - 4

Ligas

4
Spanish Super Cups - 3

Spanish Super Cups

3
Copas del Rey - 1

Copas del Rey

1
Siguiente Anterior
Suchen