1. Close
    La LigaSpieltag 14
    Live the match inEstadio Santiago Bernabéu
    Real MadridReal Madrid
    vs
    Real SociedadReal Sociedad
    Match Information
    La Liga, Spieltag 14
      Estadio Santiago Bernabéu
     11/23/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

  2. Close
    EuroleagueSpieltag 8
    Live the match inWiZink Center
    Real MadridReal Madrid
    vs
    BarçaBarça
    Match Information
    Euroleague, Spieltag 8
      WiZink Center
     11/14/2019
    21:00
    TICKETS KAUFEN

    teilenfacebooktwitter

EmiratesAdidas

Wählen Sie die Plattform aus, die Sie bevorzugen, um Ihre Tickets zu kaufen.

1902-1910

Aus England kommend führte sich ein neuer Sport in Spanien ein; der Fußball. Dessen positive Aufnahme verursachte, das sich am Ende des 19. Jahrhundert und am Anfang des 20, die ersten Gesellschaften gründeten, um die Sportart zu üben. Eine davon war der Madrid Football Club, welche sich später zum heutigen Real Madrid entwickeln würde. Julián Palacios war der Anführer dieses Projektes, jedoch setzte Juan Padrós die Anstalt offiziell fest (1902). Die Liebe und Leidenschaft zum Fußball wuchs mit solcher Geschwindigkeit, dass Madrid den Antrag eines Turnieres im Tribut zum König Alfonso XIII aufwarf. Aus dieser Initiative gründete sich der spanische Pokal.

Die ersten Jahre des Vereins verbindet man mit der Figur Julián Palacios, der 1900 eine Generalversammlung zusammenrief, um die Spieler auszusuchen, die die erste Mannschaft von Madrid bilden würden. Die Padrós Brüder übernahmen die Verantwortung kurz später. Fußball fing an das Epizentrum vieler Sozialversammlungen zu werden, und die Zahl der fußballinteressierten Menschen erhöhte mit sehr großen Schritten. Die Gründung als Gesellschaft fand am 6. März 1902 statt, mit Juan Padrós als Vorstandsvorsitzender.

Dieser Vorstand schlug Madrids Bürgermeister, Alberto Aguilera, die Beschaffenheit eines ersten Fußball-Wettbewerbes vor. Ein erstes Turnier entstand zu Ehren des Königs Alfonso XIII. Fünf Gesellschaften bestätigten ihre Teilnahme und das Turnier fand im Hippodrom Platz statt. In diesem Moment ist der spanische Pokal geboren, sowie auch Madrids großer Identitätsmerkmal, das Gewinnen. Aus den sechs Erstausgaben schafften die Weißen viermal, sich den Titel zu holen.

1902 - 1910
  1. DIE KÖNIGE BETRACHTEN EIN WOHLTÄTIGKEITSSPIEL VON REAL MADRID (1914)

    Der König Alfonso XIII und die Königin Victoria Eugenia standen das Treffen zwischen Real Madrid und den Spielern der Infanterieschule von Toledo bei. Wohltätigkeitsspiel um den Familien der Opfer des Marokko-Krieges zu helfen.

  2. CARLOS PADRÓS ZOG REAL MADRIDS FUSSBALLAUSRÜSTUNG AN

    Der ehemalige erste große Präsident Real Madrids (1904-1908) zog Real Madrids damalige Fußballausrüstung an. Bevor er Vorstandsvorsitzender wurde, gründete er den Madrider Verband der Fußballvereine.

  3. MEISTER SPANIENS, 1905

    Medaille, die die Real Madrid Spieler bekamen, als sie sich Meister Spaniens gegen Athletic Club proklamierten. Am 18. April 1905 gewannen sie 1-0, mit einem Tor von Prast. Es war der erste Titel auf nationalem Niveau der Geschichte des Vereins.

  4. MEDAILLE MEISTER SPANIENS 1905

    Es war der erste offizielle Titel in Spaniens von Real Madrid. Die Weißen besiegten Athletic Club 1-0 und gewannen folglich die dritte Ausgabe des spanischen Pokals.

Siguiente Anterior

Arthur Johnson, ein bahnbrechender Trainer

Ein Stück Land neben der alten Stierkampfarena Madrids, wurde zum Schauplatz der ersten Spiele der neuen Gesellschaft. Fußballerische Gespräche konnte man immer wieder im Hinterzimmer der Padrós Brüder hören. Einer, der immer das Wort nahm, war Arthur Johnson, ein englischer Staatsbürger, der aber in Spanien lebte. Mit Dokumenten in der Hand zeigte Herr Johnson, was er für “Slogans für die gute Entwicklung des Fußballs“ hielt. Fast aus versehentlicher Weise, wurde der Engländer zum ersten Trainer in der Geschichte Real Madrids ernnant.

Erstes internationales Spiel gegen Gallia Sport von París (1905)

So groß hat sich das Interesse an Fußball entwickelt, dass Carlos Padrós einen neuen Meilenstein im Kopf hatte, nämlich ein internationales Spiel zu organisieren. Madrid übernahm alle Kosten, um die Mannschaft des Sports Gallia von Paris nach Madrid zu holen. Die Meister Frankreichs und Spaniens begegneten sich somit. Nach neunzig Minuten im Hippodrom ging das Spiel unentschieden aus und sie einigten sich deswegen ein weiteres Duell, diesmal in Frankreich, zu veranstalten.

Der spanische Fußballverband wird gegründet (1909)

Am Ende des ersten Jahrzehnten des XX. Jahrhunderts traten mehrere Schwierigkeiten in der Organisation der spanischen Meisterschaft auf und es entstanden einige Probleme zwischen manche Gesellschaften. Dies verursachte die Gründung des spanischen Fußballverbandes (1909), dessen Anfänge trotz der Einstimmigkeit im Moment der konstituierenden Versammlung, schwierig waren.

Honours

Regional Championship - 5

Regional Championship

5
Spanish Cup - 4

Spanish Cup

4
Siguiente Anterior
Suchen