EmiratesAdidas
Previa Inter de Milán-Real Madrid

Inter-Real Madrid: die Champions League beginnt

Video ansehen

NEWS | 15/09/2021

Die Mannschaft gastiert am ersten Spieltag der Gruppenphase im San Siro (21:00 Uhr).
Ein weiteres Jahr beginnt die Champions League, und Real Madrid wird zum 52. Mal an Europas wichtigstem Vereinswettbewerb teilnehmen. Ancelottis Mannschaft hat kein anderes Ziel, als den Titel zu erringen, wie es dem Trainer 2014 gelang, als er La Décima gewann. Doch um die Heldentat zu wiederholen, müssen sie zunächst im San Siro Inter schlagen, einen weiteren Kandidaten für das Finale in St. Petersburg (21:00 Uhr).

Das zweite Jahr in Folge treffen Real Madrid und Inter Mailand in der Gruppenphase aufeinander. In der letzten Saison spielten sie am 3. und 4. Spieltag gegeneinander, und sowohl im Alfredo Di Stéfano Stadion als auch im San Siro ging der Sieg an Real Madrid: 3-2 im Hinspiel durch Tore von Benzema, Ramos und Rodrygo; und 0-2 im Rückspiel durch ein Tor von Hazard und ein weiteres Eigentor. Unsere Mannschaft qualifizierte sich als Gruppenerster, während die Italiener ausschieden.

REAL MADRID UND INTER TRAFEN BEREITS IN DER LETZTEN SAISON IN DER GRUPPENPHASE AUFEINANDER, MIT ZWEI SIEGEN FÜR UNSER TEAM: 3-2 UND 0-2.

"Die Champions League ist für den Madridismo besonders und wir werden alles geben", sagte Ancelotti auf der Pressekonferenz im San Siro, an der auch Benzema teilnahm. Der Trainer hat Alaba und Jović für das Saisondebüt in der Königsklasse wieder im Kader. Daniel Siebert aus Deutschland wird das Spiel leiten.

Italienische Meister
Der Gegner von Real Madrid ist kein anderer als der amtierende Meister der Serie A. Die Mannschaft von Simone Inzaghi hatte bis zum vergangenen Wochenende eine Siegesserie in der Liga hingelegt, musste sich dann aber mit einem Unentschieden bei Sampdoria begnügen und steht nun auf dem vierten Tabellenplatz. Correa und Lautaro Martínez sind mit je zwei Toren die besten Torschützen.

Suchen