EmiratesAdidas

Roberto Carlos Roberto Carlos da Silva

1996 · 2007
Geburtsort
Garça, Sao Paulo (Brasil)
Geburtsjahr
10/04/1973

Herr des linken Flügels

Position: Linker Außenverteidiger
Einsätze: 527 offizielle Spiele
Erzielte Tore: 69
Einsätze brasilianische Nationalmannschaft: 128 Spiele

Sein linker Fuß war unentbehrlich für den Sieg von über zehn Titeln von Seiten Real Madrids. Der brasilianische Star wird immer wegen seiner Sympathie, Konstanz, außerordentlichen Schnelligkeit (er schaffte es, 100 Meter in 10,9 Sekunden zurückzulegen) und unglaublichen Kraft (seine Schüsse erreichten eine Geschwindigkeit von 140 km/h) in Erinnerung bleiben.

Sein Traum, Fußball zu spielen, wurde ab 1986 wahr. Roberto Carlos trat dem União São João bei, wo seine spielerischen Leistungen heranreiften und er in allen Kategorien auffiel. 1992, mit nur 19 Jahren, war er bereits ein anerkannter Spieler in seinem Land. Palmeiras schaffte seine Verpflichtung und dort bildete er zusammen mit Rivaldo, gegen den er später spielen sollte, einen unvergleichbaren linken Flügel.

Die zwei Meisterschaften, die er beim brasilianischen Verein eroberte, brachten ihn 1995 zum Inter Mailand und ein Jahr später zu Real Madrid. Die Integration von Roberto Carlos in den madridistischen Verein hätte nicht besser verlaufen können. Er spielte elf Jahre, in denen, unter anderen Titeln, drei Europapokale gewonnen wurden.

2007 verabschiedete er sich vom Madridismo nach dem Sieg der Liga. Das war der letzte Dienst von einem der besten Linken Füße, die das Santiago Bernabéu je betreten haben. Er ist der ausländische Spieler, der die meisten Spiele für Real Madrid gespielt hat.


Honours

3 Europapokale
2 Interkontinentale Weltpokale
1 europäischer Supercup
4 spanische Meisterschaften
3 spanische Supercups
1 Weltmeisterschaft mit der brasilianischen Nationalmannschaft

Buscar